Titans - Erster Teaser-Trailer zur zweiten Staffel der DC-Serie

Trailer, Netflix, Serie, DC Comics, Superheld, DC, Titans Trailer, Netflix, Serie, DC Comics, Superheld, DC, Titans
DC hat einen ersten Trailer zu Staffel 2 der Superheldenserie Titans veröffentlicht. In der Serie stehen Batmans Sidekick Robin und weitere junge Superhelden im Mittelpunkt. Wie das Video zeigt, dürfen sich Comicfans in den neuen Folgen auf einige interessante Neu­zugänge freuen.

Zu sehen sind unter anderem Batman oder zumindest dessen Alltagsidentität Bruce Wayne (gespielt von Iain Glen) und Deathstroke (Esai Morales), der wohl der nächste Gegenspieler der Titans werden dürfte. Auch neu mit dabei sind unter anderem noch Superboy (Joshua Orpin) und Aqualad (Drew Van Acker).

In den USA startet die zweite Staffel von Titans am 6. September 2019 beim Streaming-Dienst DC Universe. In Deutschland ist die Serie bei Netflix verfügbar, einen Termin für die neuen Folgen gibt es hierzulande allerdings noch nicht.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Taugt die Serie? Ich habs bisher gemieden, weil ich von den Charakteren her Starfire am meisten mag, die Präsentation aber sowas von Banane ist.
 
@bigspid: Staffel 1 war echt in Ordnung. Nicht die beste Serie der Welt aber kann locker mit der Marvel Konkurzen S.H.I.E.L.D, Punisher, Luke Cage und Konsorten mithalten.
Ist etwas düsterer von der Aufmachung als die Marvel Serien.
Zwischen drin und auch vom Ende war ich etwas enttäuscht aber ich werde mir Staffel 2 definitiv ansehen.
 
@2-HOT-4-TV: "kann locker mit der Marvel Konkurzen S.H.I.E.L.D,

AHAHAHAH selten so gelacht. sorry aber bei aller Liebe, liegen zwischen SHIELD and Titans welten.. auch punisher ist da weit vorne.. titans liegt so ungefähr bei luke cage, aber auch nur ganz knapp
 
@Conos: Punisher ist IMHO eine der besten Serien der letzten Jahre. Titans fand ich so lala, nicht wirklich top aber schlecht war sie jetzt auch wieder nicht.
 
@P-A-O: joa seh ich auch so. wobei SHIELD von allen mein Favoriet ist. S01E01-E05 waren wirklich schwach. Danach gings steil nach oben.
 
@Conos: hab ich noch nicht damit angefangen. Im Winter wenn ich mit The Expance und Killjoys durch bin.
 
@P-A-O: mann muss wirklich die ersten paar folgen durchhalten, die sind wirklich mist. :) hatte damals nur 1-3 gesehen und dann erst nicht weiter geguckt. jetzt kann ich die nächste staffel kaum noch erwarten :)
 
@Conos: egal, wenn dann richtig. Und die paar Folgen werd ich mich gedulden
 
@Conos: "sorry aber bei aller Liebe, liegen zwischen SHIELD and Titans welten" Jepp. Um genau zu sein 5 Jahre und ein Rating-Unterschied von 0.5 zugunsten Titans. IMDB lässt grüßen.

Jemanden wegen seinem Geschmack auszulachen, weil man etwas anderes Besser findet... wirkt nicht sehr reif.
 
@Conos: SHIELD finde ich definitiv nicht schlecht aber wenn man ehrlich ist, sind die Hälfte der Folgen auch nur Füllmaterial. Die erste Staffel war so lala, die Zweite etwas besser aber ohne den Namen Marvel und die Effekte wäre es auch nur eine weitere VOX/RTL "CIA"-Serie. Staffel 3 und 4 fand ich dafür richtig gut. Auch wie sie den Ghostrider in da MCU eingefügt haben war ganz gut gelungen. Auch wenn man das hätte besser ausschmücken können.
 
@bigspid: meiner Meinung nach nicht so gut wie erhofft/gedacht, aber definitiv mal was anderes als die DC "Helden" aus dem Berlantiverse (Flash, arrow, supergirl, legends)
 
@scar1: Die Serien aus dem Arrowverse gefallen mir sehr gut. Klar sind es keine herausragenden Serien, aber grad durch das Zusammenspiel mit den Crossoverepisoden find ich das echt toll. Dann geb ich der Serie mal ne Chance und schau die erste Folge an.
 
@bigspid: Wenn man nicht auf typische Superhelden-Verfilmungen steht, dann ja ;)
 
Mir hat Titans super gefallen und der Trailer schaut auch super aus. Das düstere DC ist einfach viel geiler.
 
@alh6666: Jop, stehe auch eher auf das düstere DC. Fand es echt traurig, dass Gotham abgesetzt wurde..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen