Ted Lasso: Erster Trailer zu Staffel 2 der derzeit besten Comedy-Serie

Man kann zwar nicht davon sprechen, dass sich Apple TV+ zu einem Fixpunkt in der TV-Landschaft entwickelt hat, dennoch hat der Streaming-Dienst des kalifornischen Konzerns eine Produktion, die die Herzen von Serien-Fans im Sturm erobert hat: Ted Lasso. Dazu hat Apple nun einen Teaser-Trailer zu Staffel 2 veröffentlicht.

Ted Lasso ist durchaus eine Seltenheit in Fernsehgeschäft: Denn praktisch jeder, der die Serie sieht, ist davon begeistert. Das macht sie aber noch nicht zu einer Besonderheit, denn diese ist nur schwer zu erklären. Denn Ted Lasso (Jason Sudeikis) ist - als Charakter und als Serie selbst - einfach ein Garant für gute Laune. Das klingt jetzt seicht und wie aus der Phrasendreschmaschine - ändert aber nichts daran, dass das tatsächlich so ist.

Zum Inhalt für alle, die Ted Lasso nicht kennen: Der titelgebende Charakter ist ein American Football-Coach, der als Manager (lies: Trainer) eines mittelmäßigen Premier-League-Teams namens AFC Richmond angeheuert wird. Die Besitzerin des Klubs will mit dieser Maßnahme ihrem Ex-Mann eines auswischen, Lasso soll den Klub in die Versenkung führen.

Doch mit seiner unwiderstehlich (naiven) Art erobert Lasso Fans, Spieler und letztlich auch die Klub-Besitzerin. Staffel 2 führt die Story natürlich weiter und wir warten schon gespannt auf die Rückrunde - und trinken bis dahin geduldig braunes Wasser.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ob man die drei Leute, die AppleTV+ nutzen als Referenz sehen kann? Zahlt eigentlich mittlerweile jemand dafür? =)
 
@Mitsch79: Ich, als jemand ohne Apple TV+ muss allerdings sagen, daß die wenigen Serien die dort kommen, alle ein gewisses Niveau haben. Wenn ich da momentan Originals auf Netflix, Amazon & Co. anschaue, sind die bei Apple TV+ durch die Bank weg zumindest okay. Gerade bei Netflixgeht es seit einer Weile stetig in die Masse statt Klasse Richtung. Würde Apple mehr von gleicher Qualität liefern, wär's mir tatsächlich Geld wert. Noch ist das aber viel, viel zu wenig.
 
"praktisch jeder, der die Serie sieht, ist davon begeistert" Aha.
Also ich hab sie zwar zu ende gesehen. Und würde sie als ganz nett bezeichnen. Der Gag ganz am Ende war witzig. Aber "begeistert" wäre dann doch übertrieben. Wenn mir sehr langweilig sein sollte, schaue ich vlt. auch in die 2. Staffel rein. Wirkt etwas wie Werbung dieser Artikel.
Apple TV+ hab ich übrigens nur, weil ich mit ein iPad gekauft hab und es ein Jahr dazu gab. Ansonsten käme ich bei dem mickrigen Angebot niemals auf die Idee dafür zu zahlen.
 
@Jon2050: Ja, ich gestehe: Das ist reine Werbung für Ted Lasso. Denn ich finde, jeder sollte Ted Lasso gesehen haben. Mehrfach. Und das sagt jemand, der Comedy-Serien ansonsten nicht ausstehen kann. Ganz ernsthaft: Lag vielleicht auch am Lockdown und dem Umstand, dass man dieser Tage nicht so viel zum Lachen hat. Aber kurzum: Ich fand es klasse.
 
ich habe sie auch geschaut. ganz okay, ja sogar gut. was mir aber irgendwann auf die nerven gegangen ist war diese durchgehende positive bestärkung. egal was jemand gemacht hat, alle fanden es gut. wenn man das erstmal erkannt hat bekam die serie ein geschmäckle.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen