Resident Evil: Netflix zeigt den offiziellen Trailer zur Live-Action-Serie

Demnächst geht bei Netflix die neue Resident Evil-Serie an den Start. Diese greift zwar die Grundidee der Videospielvorlage auf, will ansonsten aber eine komplett eigene Geschichte mit neuen Charakteren etablieren. Ein längerer Trailer zeigt nun reichlich neues Material aus der Live-Action-Serie.

Erst kürzlich hatte Netflix einen Teaser-Trailer (bzw. gleich zwei) zur mit Spannung erwarteten Serie Resident Evil veröffentlicht, der bei den Fans aber eher "durchwachsen" ankam. Dies mag vor allem daran liegen, dass die Serie - ähnlich wie die Filmreihe mit Milla Jovovich - die grobe Grundidee der äußerst beliebten Spielereihe zwar aufgreift, ansonsten aber eine ganz andere Geschichte erzählt. Im Mittelpunkt stehen dabei die Geschwister Billie und Jade Wesker, bei denen es sich um die Töchter von Albert Wesker handelt.

Neben Albert Wesker lassen sich im neuen Trailer zumindest noch einige bekannte Kreaturen aus der Vorlage entdecken. Zudem wird deutlich, dass die Serie nicht nur auf Horror, sondern auch ziemlich stark auf Action setzen wird. Ob die Idee von den Fans angenommen wird, zeigt sich ab dem 14. Juli, denn an diesem Datum stehen alle acht Folgen der ersten Staffel bei Netflix zum Abruf bereit.
Dieses Video empfehlen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen