Peripherie: Amazon zeigt den ersten Teaser zur Science-Fiction-Serie

Amazon hat einen ersten Trailer zur Science-Fiction-Serie Peripherie veröffentlicht, in der eine junge Frau mithilfe eines VR-Headsets mit der realen Welt in einer entfernten Zukunft interagiert - was natürlich nicht ohne Konsequenzen bleibt. Jetzt gibt es den ersten Teaser-Trailer.

Im Mittelpunkt von Peripherie (im Original: The Peripheral) steht die Amerikanerin Flynne Fisher (gespielt von Chloë Grace Moretz), die einerseits versucht, ihr verkorkstes Familienleben wieder in den Griff zu bekommen, andererseits aber noch mit einem weitaus größeren Problem konfrontiert wird. Denn: Fisher reist eines Nachts mit einem VR-Headset in ein futuristisches London.

Allerdings handelt es sich bei der Erfahrung um keine Simulation, sondern das reale London 70 Jahre in der Zukunft. Schon bald darauf muss die junge Frau feststellen, dass ihr Eingreifen in die Zukunft offenbar gefährliche Mächte auf den Plan gerufen hat, die ihr Leben und das ihrer Familie auszulöschen drohen.

Peripherie basiert auf einem gleichnamigen Roman des Schriftstellers William Gibson. Die acht Episoden der ersten Staffel gibt es ab dem 21. Oktober 2022 exklusiv bei Amazon Prime Video zu sehen.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht interessant aus, könnte was werden..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen