Im neuen Teaser-Trailer zu Moonfall geht der Mond auf Kollisionskurs

Im September hatte ein erster Teaser zu Roland Emmerichs nächstem Katastrophenfilm für Aufsehen gesorgt: In Moonfall begibt sich unser Mond auf direkten Kollisionskurs mit der Erde. Heute gibt es endlich einen etwas längeren Trailer zu dem Spektakel, das Anfang 2022 die Kinos erreicht.

Nach dem Klimawandel und Aliens beschwört der Katastrophen-Experte Roland Emmerich auch schon den nächsten Weltuntergang herbei: Dieses Mal ist es der Mond, der von einer unbekannten Kraft aus seiner gewohnten Umlaufbahn gestoßen wird und nun direkt auf die Erde zusteuert - ein direkter Einschlag und das damit verbundene Ende der Menschen (und wohl auch so ziemlich aller anderen Lebensformen) ist so nur noch wenige Wochen entfernt.

Ganz besiegelt ist das nächste große Massensterben zum Glück aber noch nicht, denn die NASA-Mitarbeiterin und ehemalige Astronautin Jo Fowler (Halle Berry) verfolgt einen Plan, die Katastrophe doch noch abzuwenden - und begibt sich hierfür zusammen mit dem Astronauten Brian Harper (Patrick Wilson) und dem Verschwörungstheoretiker K.C. Houseman (John Bradley) auf einen Direktflug zum Mond, der offenbar aber nicht der natürliche Erdtrabant ist, für den wir ihn immer gehalten haben - anscheinend haben es somit wohl mal wieder Aliens auf die Menschheit abgesehen.

Moonfall startet voraussichtlich am 3. Februar 2022 in den deutschen Kinos.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sieht sehr geil aus.
muss ich mir ansehen,und wer weiß ,wenn wir so weiter machen was uns in paar jahren dann wirklich wiederfährt. (gut wird es bestimmt nicht sein)
 
@DerZero: Eins kann ich dir versichern: völlig egal, was wir veranstalten, es wird zwar irgendwann unsere Planetenoberfläche unbewohnbar machen, aber an den Verhältnissen im Sonnensystem (Umlaufbahnen etc.) werden wir NICHTS, aber auch GAR NICHTS ändern.

Und das ist gut so. ;)
 
Geil, endlich ein neuer Destruction Movie von Emmerich.

ik freu mir :-)
 
Ob sie wohl diesmal wieder wie bei Independence Day ins Innere eines Alien-Raumschiffs fliegen und sich in deren System hacken um den Aliens ein animiertes Totenkopf-Smiley zu präsentieren?

Es wird spannend ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen