Leak: Das Google Pixel 5 soll als Mittelklasse-Smartphone erscheinen

Im vergangenen Monat sind erste Informationen zum Design des Google Pixel 5 durchgesickert. Einem neuen Leak zufolge könnte es sich bei dem Smartphone allerdings nur um ein Mittelklasse-Gerät handeln. Bisher hat Google die Pixel-Smartphones als ... mehr... Smartphone, Google Pixel 5, Pixel 5 Smartphone, Google Pixel 5, Pixel 5 Jon Prosser

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eigentlich der richtige Weg. Obwohl ich mich schon als Techi bezeichnen würde, sehe ich mittlerweile kaum noch einen Mehrwert im Alltag bei den Highend-Geräten, zu fast dem doppelten Preis.
 
@floerido: Korrekt... Und anstatt kommentarlos minuszuklicken, könnten die Fanboys ja mal darlegen, was mit diesem Gerät nicht geht bzw wieso man unbedingt was "besseres" braucht. Außer um sein SPS zu kompensieren, natürlich.
 
@floerido: sehe ich genau so. Halbwegsaktueller Chipsatz und vernünftiger Preis - oder eben höherer Preis weil ich ein Hardware-Keyboard haben will - und passt. Für ein gutes Smartphone mehr als 400€ auszugeben wird immer sinnfreier.
 
Ein Beispiel warum Google Topmodelle nicht top sind: Keine exFAT-Unterstützung und immer noch kein UFS 3.0. Absolutes Armutszeugnis. Google hat noch nie Topkomponenten verbaut. Wahrscheinlich der richtige Weg, die neue Serie als Mittelklasse-Geräte anzupreisen. Die Topmodelle der letzten zwei Jahren fühlten sich nämlich fast so an. P.S. Ich habe selbst ein Pixel und nicht alles ist schlecht. Aber es ist weit weg von Top, wenn man die Kamera-Software auslässt.
 
@floerido: Für die meisten reicht für WA, FB ein low-budget eigentlich, aber da gehts ja eher mehr um das Statussymbol. ^^
 
Die Pixel Smartphones von Google waren von Jahr zu Jahr immer weniger Premium. Im Prinzip konnten diese nur noch bei der Software, der Performance und den Kameras ganz oben mithalten... gerade bei der Akkulaufzeit wurden diese immer schlechter.

Von daher halte ich es für gut wenn Google die Pixel Phones eine Klasse niedriger einstuft. Für das bisherige Preisniveau bieten andere Hersteller einfach mehr.
 
hab bis jetz bie mehr als 150 für ein handy ausgelegt da ich nichr damit spiele zum tel watsapp und internet reicht es alle mal alle 3 jahre mal ah neue gut
 
@winmann: mit deinen aufgezählten punkten wohl eher 5-6 jahre
 
@wertzuiop123: oder so je lang es hebt ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen