Zuletzt Online vor 5 Monaten

ephemunch

Mitglied seit 18 Jahren

Kommentare

  • 3.066

    Kommentare
    geschrieben
  • 2.001

    Antworten
    erhalten
  • 3.908

    Likes
    erhalten
  • 15.11.22
  • 12:42
  • Artikel
  • +1-1

Amazon wird wohl diese Woche Massenentlassungen in die Wege leiten

Das ist Bezos' Giving Pledge auf die andere Art.

  • 14.11.22
  • 22:35
  • Artikel
  • +4-10

Überraschung: Jeff Bezos wird den Großteil seines Vermögens spenden

Geld in Fonds, Aktien bzw. Unternehmen investieren und somit an Machteinfluss gewinnen. Ob während oder nach dem Ableben (dann profitieren die Nachkommen halt). "Spenden" nennen die Philanthropen das.
Gates spendet auch so viel und wird dennoch reicher und mächtiger. Wie altruistisch aber auch.
Tja, die heutigen Milliardäre haben vieles von Rockefeller senior nach dem Ludlow-Massaker und seiner darauf folgenden PR-Kampagne gelernt. Image ist alles.

  • 03.10.22
  • 21:27
  • Artikel
  • -1

Heylogin: Mozilla investiert in Passwort-Manager ohne Master-Passwort

@Lotsenbruder: Dafür gibt's Keepass. Ganz einfach. Dann hat man einen Hit. Wer etwas simples will, der soll den simplen internen PW-Manager von FF nutzen. Mozilla und FF-Nutzer brüsten sich doch damit, dass FF nicht so aufgebläht ist und für weitere Funktionen auf Erweiterungen von Drittanbieter gesetzt wird. Selbst bei Optionen, die bei der Konkurrenz von Haus aus verfügbar sind.

  • 03.10.22
  • 16:11
  • Artikel
  • +3-1

Heylogin: Mozilla investiert in Passwort-Manager ohne Master-Passwort

Wieder mal hervorragende Prioritätensetzung. Besser wäre mal eine nach Menschen klingende Opensource-Text-to-Voice Alternative für Firefox/Linux zu entwickeln bzw. zu unterstützen.
Aber dieses Vorhaben wurde ja vor paar Jahren weg rationalisiert.

  • 11.09.22
  • 18:18
  • Artikel
  • +7-8

Netflix, Google und Co sollen "Maut" für die Datenautobahn zahlen

Oh super! Dann geben die Anbieter die Kosten einfach an die Kunden weiter. Ich habe einen anderen Vorschlag. Einfach die Bezüge bzw. Diäten der Abgeordneten und EU-Bürokraten reduzieren, den aktuell stattfindenden gigantischen Rüstungswahnsinn beenden und der Bürger hätte etwas mehr Geld in der Tasche und der Staat könnte die frei gewordene Kohle für den Ausbau verwenden.
Aber was nützt einem schon eine Glasfaserleitung, wenn in paar Jahren eh ein Großteil der EU-Bewohner zu arm sein werden um Inet, Strom, Abo-Dschungeldienste usw. zu bezahlen?

  • 11.09.22
  • 15:32
  • Artikel
  • +1-2

Nach De-Mail-Ende bei Telekom: Es gibt Probleme beim Anbieterwechsel

So etwas sinnloses wie De-Mail habe ich selten erlebt.
Das Beste ist ja, dass jede Behörde es zwar anbietet, aber niemand benutzt es.

  • 08.09.22
  • 20:41
  • Artikel
  • +2-4

Gericht bestätigt Untersagung von Porno-Websites ohne Alterskontrolle

,,Bitte denkt doch jemand mal an die Kinder."

  • 24.08.22
  • 16:47
  • Artikel

TikTok bringt die Drogenszene mit den jüngsten Nutzern zusammen

Steigender Drogenkonsum im Jugendalter korreliert immer mit der sozio-ökonomischen Entwicklung des jeweiligen Landes. Die so genannten sozialen Netzwerke können machen was sie wollen. Viel ändern können sie da nicht. Siehe z.B. die Nachkriegsgeneration "Wir Kinder vom Bahnhof-Zoo" während der 70er Rezession.

  • 02.08.22
  • 18:05
  • Artikel
  • +2-9

Nach vier Jahren Entwicklung: Winamp veröffentlicht neue Version

Ach das wird nichts. Kein Opensource, keine offizielle Betriebssystemübergreifende Unterstützung (z.B. Linux, auf Android usw.)
Wer braucht das schon, wenn es ebenso kostenlose proprietäre Alternativen gibt? Ob foobar oder halt andere Programme.

  • 03.07.22
  • 16:23
  • Artikel
  • +1

Ich habe die Zukunft gesehen: Mojo-CEO zeigt Prototyp AR-Kontaktlinse

Muss man diese smarte Kontaktlinse dann dank der geplanten Obsoleszenz alle 3, 4 Jahre herausoperieren und gegen eine neue tauschen?

Mehr anzeigen

Entdecke deine Nachbarn