Zuletzt Online vor 1 Tag

GRADY

Mitglied seit 11 Jahren

Kommentare

  • 1.142

    Kommentare
    geschrieben
  • 843

    Antworten
    erhalten
  • 3.092

    Likes
    erhalten
  • 14.07.23
  • 09:52
  • Artikel

Neue Wasserstoffstrategie für Deutschland steht: Regierung will mehr

@Frankenheimer:
Die Ausbaupläne werden erst einmal nur auf die Industrie und Kraftwerke ausgerichtet sein, für alles andere gibt es nicht genug Ressourcen...

  • 16.03.23
  • 13:10
  • Artikel

Energiepauschale: Studenten erhalten Serverausfall statt Einmalzahlung

@FuzzyLogic:
Aber hier bekommst du nicht nur einen Serverausfall sondern einen Serverausfall von einer Bundesbehörde, das ist doch was

  • 16.01.23
  • 15:34
  • Artikel
  • +2

Wyoming will den Verkauf von Elektrofahrzeugen ab 2035 verbieten

@Revier-Engel:
Du weißt schon, dass im Herbst Wahlen in Bayern sind. Das Wahlprogramm wurde von der CSU noch nicht vorgestellt und ich hätte da jetzt so eine Vermutung :D

  • 09.01.23
  • 15:03
  • Artikel
  • -1

ChatGPT: Microsoft will den Hype-Chatbot auch in Office integrieren

Hast du ChatGPT denn schon einmal ausprobiert?

  • 20.12.22
  • 15:49
  • Artikel

Kanzler-Machtwort hält nicht: FDP pocht auf Ausstieg vom Atomausstieg

@bamesjasti:
1. Uralte AKWs, die nicht nach heutigen Sicherheitsanforderungen gebaut werden könnten ohne sich in der Bauzeit deutlich zu verlängern --> siehe als Vergleich AKW Shimane & Ōma
2. Diese ganzen Konzepte bestehen nur auf dem Papier, bis diese marktreif sind( sprich Prototype geplant, Prototyp gebaut, getestet und geprüft, Seriereife hergestellt) vergehen locker 15 Jahre und mehr, insbesondere bei den europäischen Sicherheitsstandards
3. Windräder, PV, Speicher und Wärmepumpen sind schon seit langem auf dem Massenmarkt bzw. Consumermarkt angekommen und die Effizienzsteigerung sind immer noch immens. Wie du schon sagst warum sollen wir jetzt auf die "neuen und hoffentlich revolutionären" (aka perfekt) Konzepte warten?
Wenn wir erst einmal genug Überschussstrom produzieren, wird sich auch Großspeicherung und Elektrolyse rentieren und damit nutzbar

  • 20.12.22
  • 09:59
  • Artikel
  • +1

Kanzler-Machtwort hält nicht: FDP pocht auf Ausstieg vom Atomausstieg

@bamesjasti:
Du sagst 17 Jahre sind verdammt wenig um sich umzustellen? Da geb ich dir 100% recht! Die Bauzeit eines neuen AKWs (Hinkley Point C, Flameville, Olkiluoto) beträgt mehr als 10 Jahre und kostet für 1,6 GW irgendwas zwischen 12-20 Mrd. Gas und Kohlekraftwerke wollen wir nicht mehr dauern aber in ihrer Bauzeit auch mehrere Jahre. Ein Windrad onshore hat eine Bauzeit von knapp einem halben Jahr. Windparks offshore dauern länger, ca 2-3 Jahre, sind aber immer noch schneller fertig und ebenfalls grundlastfähig...
Speicher lohnten sich bisher noch nicht, weil es keinen günstigen "Überschussstrom" gab, da alles an EE sofort eingespeist wurde. Die Situation ändern sich nun allmälich, da durch immer mehr EE-Erzeuger im Netz die Stromüberschüsse immer weiter steigen, und so schneller der Break-even erreicht werden kann.

  • 22.11.22
  • 21:53
  • Artikel
  • +1

Energie & Preise: Aus der Wirtschaft kommen wieder gute Nachrichten

@happy_dogshit:
Die Preise würden auch nur sinken bei einer Deflation. Wenn die Inflationsrate sinkt dann, steigen die Preise nur langsamer an...

  • 10.10.22
  • 17:16
  • Artikel
  • +7

Amazon: Tausende elektrische Transporter und LKW für Europa

Gleich wird hier bestimmt wer erklären, dass E-LKWs gar nicht funktionieren können und die Leute bei Amazon sowieso keine Ahnung haben...

  • 19.09.22
  • 16:19
  • Artikel
  • +1

Forscher wollen Chemtrails gegen schmelzende Pole einsetzen

@winfuture
Vllt solltet ihr noch erwähnen, dass nicht nur 125 Flugzeuge sondern auch 175.000 Flüge dafür notwendig sind...

  • 07.09.22
  • 09:17
  • Artikel

Strom-Stresstest: Ausfälle sehr unwahrscheinlich - zwei AKW in Reserve

@Link:
Deine Aussage ist soweit vollkommen korrekt. Um das noch kurz zu detailiieren: Wir beim TSO prognostizieren schon Tage im Voraus die Lastsituation des Netzes und der jeweiligen Netzabschnitte. Wenn ein Netzabschnitt möglicherweise zu überlasten droht, werden Tage im vorhinein schon entsprechende Kraftwerke angefordert, damit diese im Falle des Falles einspringen können. Zusätzlich halten wir in Deutschland und auch in Europa, Regelleistung vor, diese dient aber normalerweise dazu, um das Netz bei 50Hz zu halten (dafür halt Gas und Kohlekraftwerke), das ist NICHT das gleiche wie Redispatch oder Netzreserve!

Mehr anzeigen

Entdecke deine Nachbarn