Die Wikipedia hat ein Wartungsproblem

Wie der Blick auf eine Übersichtsseite der deutschen Wikipedia mit Wartungskategorien zeigt, hat das Online-Lexikon ein Wartungsproblem. Demnach sind beispielsweise über 3.500 Einträge als veraltet gekennzeichnet. Im Internet Archive gespeicherte Screenshots derselben Seite aus den Jahren 2013 und 2016 verdeutlichen, dass die Zahl der wartungsbedürftigen Artikel stark zugenommen hat. Da längst nicht alle überarbeitungsbedürftigen Seiten gemeldet werden - die FAZ nennt als Beispiel Lloyd Blankfein, der fälschlicherweise noch als Vorstandschef der Investmentbank Goldman Sachs geführt wird - dürfte die Dunkelziffer noch erheblich höher liegen. Der Grund für den Bearbeitungsstau ist denkbar einfach: Laut Wikimedia Statistics ist die Zahl der Autoren seit Jahren rückläufig.
Quelle: Statista.com
Mehr zum Thema: Wikipedia
Diese Infografik empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen