Top 5: Diese kaputten Spiele haben Suchtpotenzial!

Zoomin, Videospiele, Computerspiele, Top 5, Goat Simulator, Earth Defense Force, Alpha Protocol, Deadly Premonition, Onechanbara Zoomin, Videospiele, Computerspiele, Top 5, Goat Simulator, Earth Defense Force, Alpha Protocol, Deadly Premonition, Onechanbara
Spiele-Entwicklern steht nicht immer ein hohes Produktionsbudget zur Verfügung. Oft geht dies dann auf Kosten der Qualität, das Ergebnis kann manchmal aber trotzdem Spaß machen, wie die fünf Spiele in dieser Übersicht beweisen.

Earth Defense Force

In der Earth-Defense-Force-Reihe fallen riesige Monsterinsekten über die Menschheit her. Damit erinnert die Story der Spiele nicht ganz zufällig an viele schlechte B-Movies der Filmgeschichte und so darf auch hier weder mit einer komplexen Handlung noch mit über­ra­gen­den Effekten gerechnet werden. Dennoch macht das enorme Chaos beim Kampf gegen die Riesenviecher viel Spaß - vor allem wenn man zusammen mit Freunden spielt.
Goat SimulatorMit dem Kopf durch die Wand: Goat SimulatorIm Goat Simulator … Goat Simulator… sind die Bugs beabsichtigt

Alpha Protocol & Deadly Premonition

Alpha Protocol fand in der letzten Konsolengeneration nur wenig Beachtung. Nicht ganz unberechtigt, denn das Spiel hat viele Mängel wie eine schlechte Steuerung oder viel zu starke Waffen. Allerdings versprüht der Titel gleichzeitig eine Menge Charme, was unter anderem auf die gute Story, gelungene Synchronisation und interessanten Gameplay-Mechaniken zurückzuführen ist. Im Horror-Adventure Deadly Premonition müssen Spieler eine ge­heim­nis­vol­le Mordserie aufklären. Die Animationen der Charaktere und die Dialoge sind un­glaublich schlecht, dennoch kann man mit dem Spiel eine Menge Spaß haben, wenn man über die Mängel hinwegsieht und sich auf die gelungene Story einlässt.

Goat Simulator & Onechanbara

Objektiv betrachtet handelt es sich beim Goat Simulator um ein schlechtes Spiel ohne Story, dafür mit umso mehr Bugs und Glitches. Allerdings ist es genau das, was die Entwickler abliefern wollten, denn die zahlreichen Macken und Fehler machen den Unterhaltungswert aus, wenn man als sabbernde Ziege in einer Stadt für Chaos sorgt. Die Onechanbara-Spiele sind in Japan recht beliebt, hierzulande ist der große Erfolg aber bislang noch ausgeblieben. Storytechnisch wird nicht allzu viel geboten und auch das Level-Design und die Grafik zeigen deutlich, dass hier billig produziert wurde. Trotzdem macht der Kampf der Bikini-Mädels gegen die Zombiehorden viel Spaß.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also die gezeigten Spiele würde ich nicht mal für Geld spielen und jedes andere Game welches so mies designed und programmiert wurde... nene sowas kaufe ich mir erst gar nicht. Dafür gibt es ja genügend Seiten die Spiele ausführlich testen.
 
Goatsimulator im Angebot kann man sich holen, für Vollpreis aber zu teuer.
Bekommt man das Spiel für 5-6 Euro komplett also alle Inhalte ist es fair.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen