Project Cars 2 E3-Trailer enthüllt den Erscheinungstermin

Trailer, E3, Rennspiel, Namco Bandai, E3 2017, Slightly Mad Studios, Project Cars, Project Cars 2 Trailer, E3, Rennspiel, Namco Bandai, E3 2017, Slightly Mad Studios, Project Cars, Project Cars 2
Bandai Namco und die Slightly Mad Studios haben gemeinsam ein wenig verfrüht den offiziellen E3-Trailer zur Rennsimulation Project Cars 2 veröffentlicht und in diesem außerdem den offiziellen Release-Termin bekannt gegeben. Demnach wird das Spiel im September für den PC und die aktuelle Konsolengeneration von Sony und Microsoft erscheinen.

Genauer gesagt kommt Project Cars 2 weltweit am 22. September 2017 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One in den Handel und bietet dann spannenden Motorsport in verschiedenen Disziplinen auf zahlreichen Strecken mit über 170 lizenzierten Fahrzeugen sowie vollständige VR-Unterstützung auf dem PC und der PS4.

Im Vergleich zum Vorgänger soll sich Project Cars 2 noch einmal deutlich realistischer anfühlen, was neben dem Fahrverhalten auch den Tag-und-Nacht-Zyklus sowie das dynamische Wettersystem betrifft.

Project Cars 2Project Cars 2Project Cars 2Project Cars 2Project Cars 2Project Cars 2

E3: Brandheiße News & Trailer
von der weltgrößten Videospielemesse
Dieses Video empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Beim ersten Teil ist Auswahl ja nicht besonders groß und fast alle Strecken sind öde Formel 1 Kurse.
 
Absolut ödes und nichts sagendes Video.
Nur Poserei.
Waren das schöne Zeiten als GTR2 einschlug.
Offene Software, lebendige Community, Clans und Modder.
Es entbrannte ein Wettstreit im 3D Fahrzeugbau und neue Strecken, alles wurde gebaut,
eingebunden und allen kostenlos zur Verfügung gestellt.
Damit ließ sich aber kein Geld verdienen, dann fing PCARS an alles zu verdongeln und ihre
MODs wurden im Monatsabo verhökert.
Sicher gibt es noch Grüppchen, für mich war dann aber Schluss.
 
@Schraubzwinge70: Gibt doch Mods, ist das jetzt schlimm, dass der Hersteller nicht extra Modding Tools zur Verfügung stellt? Die Modding Teams sind halt alle beim ohnehin besseren und modfreundlicheren Assetto Corsa. Und was für ein Monatsabo, meinst du wirklich Project Cars? Die DLCs fand ich ganz ok eigentlich bis auf 1 oder 2.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen