LG zeigt den 38-Zoll-Monitor 38UC99 im Curved-Design

LG, Ifa, Monitor, IFA 2016, NewGadgets, Johannes Knapp, Curved Display, 38UC99 LG, Ifa, Monitor, IFA 2016, NewGadgets, Johannes Knapp, Curved Display, 38UC99
Wer auf der Suche nach einem besonders großen Monitor für den Schreibtisch ist, sollte sich den LG 38UC99 vormerken: Dieser hat, wie die Bezeichnung bereits vermuten lässt, eine Bildschirmdiagonale von 38 Zoll. Unsere Kollegen von NewGadgets haben sich den Riesenbildschirm auf der IFA in Berlin angesehen.

Das 38 Zoll große IPS-Panel hat ein Seitenverhältnis von 21:9 und ist gekrümmt. Die Bildschirmauflösung ist für einen Monitor dieser Größe entsprechend hoch und liegt bei 3840 × 1600 Pixeln. Als Anschlussmöglichkeiten sind neben Displayport 1.2a und HDMI 2.0 weiterhin ein USB-Typ-C-Port und ein USB-3-Hub vorhanden.

In Deutschland ist der LG 38UC99 voraussichtlich ab Oktober 2016 für etwa 1400 Euro erhältlich.

LG 38UC99LG 38UC99LG 38UC99LG 38UC99LG 38UC99LG 38UC99



Mehr von Johannes: NewGadgets.de NewGadgets auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja, Homepage sagt 37.5 :p und der Samsung hat da bessere Daten bis auf den QC3 USB Port und den weitaus attraktiveren Standfuß ^^ dafür aber is der LG 400 € teurer -.-
 
Wegen der Grösse und Pixel: Ich habe das Gefühl, die Desktopmonitore werden immer mehr zu Fernsehmonitore. Warum verschmilzt man nicht beides? Weil die gekrümmten + mit 21/9 Diagonale kommen ja schon vom Fernsehbereich (CinemaScope-Format).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!