Gran Turismo Sport - Neuer Trailer zeigt die Grafik-Features

Trailer, Sony, PlayStation 4, Playstation, PS4, Sony PlayStation 4, Rennspiel, Sony PS4, Sony PlayStation 4 Pro, PS4 Pro, PlayStation 4 Pro, Gran Turismo Sport, PlayStation Experience, PlayStation Experience 2016 Trailer, Sony, PlayStation 4, Playstation, PS4, Sony PlayStation 4, Rennspiel, Sony PS4, Sony PlayStation 4 Pro, PS4 Pro, PlayStation 4 Pro, Gran Turismo Sport, PlayStation Experience, PlayStation Experience 2016
Sony hat anlässlich der diesjährigen PlayStation Experience 2016 einen neuen Trailer zu Gran Turismo Sport veröffentlicht und macht mit diesem vor allem auf die grafischen Features der Rennsimulation aufmerksam. Dazu gehören neben HDR-Support und 4K-Auflösung auch die Möglichkeit, das Spiel mit PlayStation VR zu erleben.

Um Gran Turismo Sport in der bestmöglichen Grafik spielen zu können, wird allerdings eine PlayStation 4 Pro vorausgesetzt. Gran Turismo Sport erscheint im nächsten Jahr exklusiv für Sonys Konsole, einen genauen Termin gibt es leider noch nicht.

Gran Turismo SportGran Turismo SportGran Turismo SportGran Turismo SportGran Turismo SportGran Turismo Sport
Gran Turismo SportGran Turismo SportGran Turismo SportGran Turismo SportGran Turismo SportGran Turismo Sport

Dieses Video empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn die das am PC gebracht hätten, gäbs diese Graphik schon seit 2 Jahren. Ich bezweifle "ernsthaft", dass die Playstation das bringt...
 
@Zonediver: Seit 1.5 Jahren um genau zu sein (Project Cars). Aber irgendwie habe ich auch meine Zweifel, dass das alles Ingame sein soll.
 
Ich glaube in der Zwischenzeit ist fast jeder auf Forza umgestiegen. Es soll sogar PS Fans geben die sich wegen Forza H 3 und Forza M 6 eine One geholt haben, weil es auf der PS einfach kein schlaues Racing-game gibt bisher.

Naja hoffen wir das beste für die PS Besitzer. Nach X Jahren Entwicklungszeit hoffen wir das es was schlaues wird.
 
@Edelasos: "Es soll sogar PS Fans geben die sich wegen Forza H 3 und Forza M 6 eine One geholt haben, weil es auf der PS einfach kein schlaues Racing-game gibt bisher."

Soso... Wo hast du das denn gehört?
Wir hatten die Diskussion bezüglich Fanboy-Geschichten schon einmal:
http://winfuture.de/news,94950.html#c2936173
 
@gutenmorgen1: von sonyfans auf div. Plattformen die das selbst sagen.
 
@gutenmorgen1: Danke das du meinen Kommentar verlinkst. Der war wirklich geil. Thx.
 
@gutenmorgen1: Was hat das eigentlich mit Fanboy zu tun? Wenn ich Fan von etwas bin, z.b Racing Games, und eine Konsole möchte, dann ist die ONE im Moment eben die bessere Wahl. Somit kann man sich doch zu einer PS4 auch eine ONE holen, ganz locker.

Ich bin z,b Fan von VR Spielen, habe mir also nur wegen PSVR eine PS4 zu meiner ONE geholt. Ohne Fanboy Brille etc.

GT Sport wird auf der PS4 Pro sicher ganz hübsch aussehen, aber die letzten beiden GT Teile hatten ausser netter Grafik nix zu bieten was ich mit Forza nicht auch habe. Von den Motorsounds mal ganz abgesehen. Es ist doch Fakt, wer einen guten Konsole-Racer haben möchte, kommt um eine Xbox nicht herum. Dafür bietet die PS4 wieder in anderen Bereichen mehr.....wer das nicht anerkennen kann, der ist selber ein Fanboy.
 
@Edelasos: ist ja auchnder um lichtjahre bessere titel. Beingt habbich sooo gelacht als ichndie ps1 quietsch sounds hörte
 
@Razor2049: www.duden.de
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen