GTFO: Erstes Gameplay zum Horror-Shooter im Payday-Stil

Trailer, Ego-Shooter, Game Awards, Game Awards 2017, GTFO, 10 Chambers Collective Trailer, Ego-Shooter, Game Awards, Game Awards 2017, GTFO, 10 Chambers Collective
Angekündigt wurde der Team-Shooter GTFO zwar schon bereits vor einigen Monaten, bei den Game Awards 2017 gab es nun aber erstmals richtiges Gameplay zu sehen. Spieler dürfen sich demnach auf eine intensive Schatzsuche und wilde Gefechte einstellen, die nicht ganz zufällig an die Payday-Reihe erinnern.

GTFO entsteht beim schwedischen Studio 10 Chambers Collective, das 2015 von Ulf Andersson gegründet wurde. Der Game Designer hatte auch schon an den Payday-Spielen mitgewirkt und dürfte demnach die notwendige Genre-Erfahrung mitbringen. In GTFO müssen bis zu vier Spieler zusammenarbeiten, um in einem unterirdischen Komplex wertvolle Artefakte aufzuspüren - keine leichte Aufgabe, denn die Gemäuer sind auch die Heimat gefährlicher Monster.

Erscheinen wird GTFO voraussichtlich im nächsten Jahr für den PC. Ob das Spiel auch für andere Plattformen folgt, haben die Entwickler nicht verraten.

GTFOGTFOGTFOGTFOGTFOGTFO

Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Spiel hat mein Interesse geweckt, bis auf den wirklich beschissenen Namen sieht ja bis dato alles gut aus. Da werde ich mal die Tests abwarten, wenn es draußen ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen