GTA 5 erhält Ego-Shooter-Perspektive auf PC, PS4 & Xbox One

Trailer, Gameplay, Rockstar Games, Rockstar, GTA 5, Gta, Grand Theft Auto 5, Grand Theft Auto, Grand Theft Auto V, GTA Online Trailer, Gameplay, Rockstar Games, Rockstar, GTA 5, Gta, Grand Theft Auto 5, Grand Theft Auto, Grand Theft Auto V, GTA Online
Grand Theft Auto 5 wird auf dem PC und den aktuellen Konsolen von Sony und Microsoft optional auch in einer First-Person-Ansicht spielbar sein. Dies bestätigte jetzt Rockstar Games und stellte das interessante Feature in einem neuen Trailer vor.

Los Santos direkter erleben

Spekulationen um einen möglichen First-Person-Modus für die PC-, PS4 und Xbox-One-Versionen von Grand Theft Auto 5 kursieren bereits seit ein paar Wochen im Internet. Rockstar Games hat diesen Spekulationen nun ein Ende gesetzt und die alternative Perspektive nicht nur bestätigt, sondern auch näher vorgestellt.

Eigenen Angaben zufolge hat Rockstar dem Spiel dabei nicht nur eine neue Kameraperspektive spendiert, sondern auch viele Anpassungen an der Spielwelt und am Gameplay vorgenommen: Neben tausenden neuen Animationen gibt es unter anderem ein optionales Deckungssystem für die Ego-Perspektive und einen neuen Zielmodus, durch den sich GTA 5 ähnlich wie ein Ego-Shooter spielt. Wer möchte, kann dabei auch eine automatische oder halbautomatische Zielhilfe aktivieren.

Wie das entsprechende Video zeigt, funktioniert der First-Person-Modus auch dann, wenn der Spieler in ein Fahrzeug einsteigt. In diesem Fall ist dann auch das Armaturenbrett sichtbar. Insgesamt sollen sich durch den veränderten Blickwinkel viele neue Details in Los Santos und Blaine County entdecken lassen.

GTA5GTA5GTA5GTA5GTA5GTA5

Jederzeit umschaltbar

Spieler können jederzeit per Tastendruck zwischen der klassischen Third-Person-Ansicht und der neuen Ego-Perspektive umschalten. Wie Rockstar Games erklärt, wird die neue Ansicht sowohl in der Singleplayer-Kampagne von GTA 5 als auch in GTA Online verfügbar sein.

Rockstar Games erinnerte außerdem noch einmal daran, dass Grand Theft Auto 5 auf der PlayStation 4 und Xbox One erstmals mit einer Auflösung von 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde laufen wird - die PC-Version unterstützt sogar 4K. Die neuen Konsolenfassungen kommen am 18. November 2014 in den Handel, wer GTA 5 auf seinem PC erleben möchte, muss sich hingegen noch bis zum 27. Januar 2015 gedulden.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


Dieses Video empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hmm nun schon irgendwas über die Sys-Anforderungen bekannt?
 
@legalxpuser: Also der erste google-Treffer sagt mir das: http://www.game-debate.com/games/index.php?g_id=1308&game=Grand%20Theft%20Auto%20V
 
@legalxpuser: Läuft auf jedem PC. PC sind ja Killergamemaschinen auf denen JEDES game mega gut geil läuft.
 
@Mactaetus: "Die Russen haben meinem Opa im 2. WK ein Bein weggeschossen, der läuft auch, aber wie halt" Bernd Stromberg, Capitol Versicherung
 
@Mactaetus: Tatsächlich stimmt diese Aussage. Auch wenn sie eigentlich sarkastisch gemeint war. PCs sind, obwohl sie nicht explizit für Spiele gedacht sind, an Leistung allen anderen Geräten überlegen.
 
@legalxpuser: ich muß mir keine sorgen machen, auf meinem pc wirds super laufen. in wahrheit ist es sogar so, daß meine 8 kerne gar nicht voll ausgelastet werden. denn ich denke nicht, daß gta 5 auf 8kerner optimiert ist.
 
@stereodolby: AMD... *kicher*
 
@EffEll: Nee, er meint bestimmt seinen Intel Core i7-5960X *rolleyes*
 
Find ich gut. Kann man sich noch besser hineinversetzen.
Und solange die Wahl bleibt ist das prima.
 
Bin mal gespannt, wann die ersten "GTA ist für den Amoklauf zuständig"-Artikel kommen
 
cool. gta 5 als ego shooter, da wird ein traum wahr. find ich super, daß es das gibt. die autos werde ich jedoch in der third spielen, schon alleine wegen der übersicht.
 
@stereodolby: Also beim gemütlich rumfahren außerhalb von Missionen werd ich auf jeden Fall die "Cockpit"-Ansicht nutzen, fand dass schon in GTA IV mit Mod sehr angenehm. Ich freu mich auch sehr über das Feature.
 
Ich freue mich schon auf die ersten Graphik Mods. Für GTA IV gab es ja schon extrem feine, wie müssen die dann bei GTA V aussehen. =]
Leider werd' ich dazu aber einen neuen PC brauchen.
 
Hoffentlich werden bis Januar die 970er Karten von Nvidia etwas günstiger. Sonst wird der Spaß richtig teuer für mich.
 
Also der Gameplay Trailer zeigt ja mal ganz und gar nicht das echte Gameplay. Niemand fährt so perfekt durch den Verkehr mit Vollgas :D
edit: Schon gar nicht mit der eingeschränkten Sicht bei Egoperspektive ;)
 
@Wuusah: Wie sieht das denn bitteschön aus, wenn der im Präsentationsvideo überall gegen fährt?? XD
Wäre dir das echt lieber? Mit nem bischen übung und nem ordentlichen Controller klappt das schon.
 
Find dich geil! Werd es mir auf jeden Fall für PC kaufen. Aber erst nach Release. Vorichtig ist die Mutter der Spielekiste.
 
@alh6666: Vor dem Release wird kaum gehen. ;) Aber ich weiß was du meinst
 
@wertzuiop123: Ach, vor Release könnte eventuell sogar klappen, nur mit "kaufen" wird das wohl dann eher nix zu tun haben... ;)
 
@wertzuiop123: Naja, Keys kann man ja schon kaufen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!