FIFA 17 Demo veröffentlicht: Vieles neu und besser

Electronic Arts, Ea, Zoomin, Fußball, EA Sports, Fifa, Fifa 17 Electronic Arts, Ea, Zoomin, Fußball, EA Sports, Fifa, Fifa 17
EA Sports hat eine Demo-Version zu FIFA 17 veröffentlicht. Fans können somit ab sofort den neuesten Teil der Reihe ausprobieren und dabei gleich die größte Neuerung antesten. Denn erstmals erhält die Fußballsimulation einen Storymodus.

In The Journey begleitet der Spieler das junge Talent Alex Hunter bei seinem Aufstieg in der Premier League. Es ist somit nicht nur bloßes Spieltalent gefragt, denn es müssen auch jenseits des Platzes die richtigen Entscheidungen getroffen werden.

Weiter können in der Demo, welche für den PC (Origin), die PlayStation 4 und die Xbox One kostenlos erhältlich ist, zwölf Teams gespielt werden, darunter Manchester United und Bayern München.

FIFA 17 erscheint am 29. September 2016.

FIFA 17FIFA 17FIFA 17FIFA 17FIFA 17FIFA 17
FIFA 17FIFA 17FIFA 17FIFA 17FIFA 17FIFA 17

Dieses Video empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bleibe bei Pro Evolution Soccer und freue mich schon auf #PES2017 #XBoxOne :-)
 
@WieAusErSieht: lol seit pes 6 ist die Reihe zu nichts mehr zu gebrauchen, vor allem auf dem PC. Letztes Jahr haben sie den Vogel abgeschossen uns führen es dieses Jahr eins zu eins weiter. Dann kannst du das Spielen auch gleich sein lassen
 
@Riff-Raff: Grafisch ja, aber spielerisch ist es zum Glück 1:1 die One/PS4 Variante. Das war früher bei Fifa ja anders, da war die PC Version auch spielerisch klar unterlegen. Das ist seit 2012 zum Glück anders.

Dennoch ist es eine Frechheit von Konami, den PC so zu vernachlässigen. Ich habe Pro Evo nach PES 09 den Rücken gekehrt und habe mich 6 Jahre lang Fifa angeschlossen, letztes Jahr bin ich aber zu PES zurück, da ich es viel angenehmer fand, viel mehr Kontrolle etc. und ich finde PES 17 spielt sich auch sehr, sehr gut. Konnte Fifa aber bisher noch nicht testen.

Ist letztendlich Geschmacksache. Früher war klar - Lizenzen und Show hat Fifa, Spielgefühl PES, heute sind sie grafisch und spielerisch ziemlich gleichauf (auf den Konsolen zumindest)...

Aber auf dem PC ist man mit dem entsprechenden SweetFX fix auch ziemlich schick unterwegs auf einem 1440p Display. Leider gibt es keine LOD Mixer mehr. Und Lizenzen gibt es ab Dezember auch mehr als genug dank PESGalaxy...

Aber zum Glück ist es jedem selbst überlassen... ist mir doch scheißegal, was andere spielen :D
 
Alex Hunter? Wenn die sich bei dem Spiel so viel Mühe wie bei dem Namen gegeben haben, dann Prost Mahlzeit.
 
"Vieles neu und besser" - danke, habe sehr gelacht :D

Spass beiseite, "Fifa" verkauft sich seit Jahrzehnten gut und EA wäre schön doof am Konzept was zu verändern.
Die Meldungen über Neuerungen jedes Jahr die dafür sorgen sollen dass die Fans schön "upgraden" sind trotzdem ein bisschen albern. Die Änderungen sind jedes Jahr minimal. Eigentlich sollte EA jedes Jahr nur einen Patch rausbringen, kein neues Spiel ...
 
@e-foolution: Anscheinend gibt es noch Intelligente Leute. Danke
Kommentar abgeben Netiquette beachten!