Assassin's Creed Odyssey - Alexios-Trailer zeigt 'Welt voller Gefahren'

Trailer, Ubisoft, Gamescom, actionspiel, Assassin's Creed, Gamescom 2018, Assassin's Creed Odyssey Trailer, Ubisoft, Gamescom, actionspiel, Assassin's Creed, Gamescom 2018, Assassin's Creed Odyssey
In Assassin's Creed Odyssey dürfen Spieler zwischen einem männlichen und weiblichen Helden wählen. Im Gamescom-Trailer stellt Ubisoft den Krieger Alexios ein wenig genauer vor, der im antiken Griechenland gegen feindliche Armeen und mystische Wesen kämpft. Unter anderem ist im Trailer Medusa zu sehen.
Assassin's Creed OdysseyIn Assassin's Creed Odyssey ... Assassin's Creed Odysseykämpfen wir gegen Söldner ... Assassin's Creed Odyssey... und mystische Wesen
Das Video bringt uns außerdem die gefährliche Welt des neuesten Ablegers der Reihe ein wenig näher. Spieler müssen sich nämlich nicht nur zu Land und zu Wasser gut ausgebildeten Feinden stellen, sondern bekommen es auch mit dem geheimnisvollen Kosmos-Kult zu tun, der ein geheimnisvolles Artefakt entdeckt hat. Dieses könnte ihnen dabei helfen die Kontrolle über ganz Griechenland zu erlangen.

Assassin's Creed Odyssey erscheint am 5. Oktober 2018 neben dem PC für die PlayStation 4 und Xbox One. Spieler können dann auch in die Rolle der Kriegerin Kassandra schlüpfen, größere Unterschiede beim Handlungsverlauf wird es aber durch die Charakterwahl wohl nicht geben. Gamescom-Special Alle News zur Spielemesse in Köln
Dieses Video empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Geht es nur mir so oder hat das so gar nix mehr mit Assassins Creed zu tun? Echt traurig. Ich vermisse die ersten Teile, die waren noch super!
 
@Farbrausch2003: Geht mir auch so. Obwohl "Assassin's Creed Origins" mal wieder richtig gut war.
 
@Farbrausch2003: Kein Wunder, spielt Odyssey ja 300-400 Jahre VOR der Gründung der Assassine und hat mit diesen NICHTS zu tun!
 
erstmal abwarten- immerhin ist die alte Storyline war schon recht durchgenudelt und vielleicht taugt das "neue"Setting ja, wenn es denn eines ist :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen