AirDates: Neue App soll Flugpassagiere verkuppeln

App, Zoomin, Dating, Fliegen, Online-Dating, AirDates App, Zoomin, Dating, Fliegen, Online-Dating, AirDates
Die neue App AirDates funktioniert ähnlich wie Tinder und soll flirtbereite Menschen am Flughafen oder direkt im Flugzeug zusammenbringen. Nach Eingabe der eigenen Flugroute lassen sich andere Nutzer in der Nähe finden. Während des Flugs kann dann über eine internetunabhängige Verbindung gechattet werden.

Derzeit befindet sich AirDates noch in der Betaphase, kann aber bereits im Apple App Store für iOS heruntergeladen werden. Eine Version für Android-Nutzer ist derzeit in der Vorbereitung.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sind dann die Flugzeugtoiletten immer besetzt? :/
 
@wertzuiop123: Oder die Hotels in Airportnähe. Warum auch nicht? So ein schneller Geschlechtsakt zwischendurch ohne Verpflichtungen würde vielen Leuten mal sehr gut tun. Das entspannt und wirkt Wunder bei frustrierten Menschen.
Nur frustrierte Moralisten, die keinen Erfolg beim anderen Geschlecht haben, bestehen auf "Anstand und Moral". Wer selber keinen Spaß im Leben hat, gönnt es auch den anderen nicht.
 
@Kobold-HH: Ja aber ich dachte eher daran, dass besetzt ist, wenn ich ein Date mit der App gefunden habe :(
 
@wertzuiop123: Ja, DAS wäre wahrlich ein Problem... :-) Bleibt immer noch das kostenpflichtige Hotel. ;-)
 
Auf den letzten Flügen, die ich so unternommen habe, waren größtenteils Passagiere älteren Semesters oder eben Pärchen, oft bereits mit Nachwuchs (der das Flugzeug wach und munter hält...). Ob das so super funktioniert?
 
@eN-t: Kommt immer drauf an wann und von wo du fliegst. Bei Frankfurt Hahn & Co ja, aber morgens bei den typischen Berater-Flügen (Stuttgart-Düsseldorf und so) liegt das Alter bei 20-45, mit nur wenigen ausnahmen.
die Männer-Quote ist da aber auch erschreckend hoch (Bestimmt > 75%), die dürfte eher das Problem darstellen.
 
@Bautz: Wieso? Wenn sich genügend Männer mit entsprechender Auffassung von Sex finden, sind auch 75% Männerquote kein Hindernis mehr, im Gegenteil ... im Kreis aufgestellt bekommt jeder was 'ab'! "Ringelpietz mit Anfassen'

Mir persönlich liegt eine Frauenquote von 75% eher als andersrum! So ein paar Heteros, Bis oder auch Lesben sind allemal einen voyeuristischen Moment wert. Der weibliche Körper kann generell das Wachstum in der Hose verstärken.
 
@MahatmaPech: Jedem was ihm Spaß macht ;-)
 
@MahatmaPech: Das einzige Verkehrsmittel, in dem die Frauenquote bei >75% liegen könnte, ist der BangBus. Die Wahrscheinlichkeit, als ganz normaler Fluggast auf ein BangPlane zu kommen, sind doch eher mager ;P
 
@eN-t: Zähl nochmal durch, wovon wieviele pro Folge auftreten und versuch dann nochmal die Prozentrechnung.
 
@MahatmaPech: Ich bin da kein Experte, daher ja das "könnte" - oder ist das immer nur 1on1 action? :D
 
@eN-t: Was denn nun? Muss man denn immer alles selber recherchieren. :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen