3D-Bilder auf dem iPad 2

Ipad, Kamera, 3d, Bilder, Grafik, Darstellung Ipad, Kamera, 3d, Bilder, Grafik, Darstellung
Ein herkömmliches iPad 2 kann mit scheinbarer 3D-Grafik ausgestattet werden. Dafür werden der Kopf des Betrachters aufgenommen und in Echtzeit bei Lageänderungen neue Ansichten generiert.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das könnte somit nicht nur das ipad sondern sämtliche geräte, die eine frontkamera besitzen.
 
das sieht guddi aus :) das will ich auch fürs n97 :):)
 
DAS ist die Zukunft und nicht dieser ganze Brillenkram. EDIT: Wie heißt eigentlich der Song? Das ist ja feinste Beruhigungsmusik.
 
@tommy1977: "Et apres" by Daduk
 
Tja nur komisch, dass ich die 3D-Darstellung im Video auch ohne 3D-Monitor sehen kann. Was Praktisch gar nicht möglich wäre..für mich ist das ein Fake oder ein vorbereitetes Video.!!
 
@hbc2000: Klar kannst du die ohne 3D Monitor sehen es ist ja wie oben geschrieben eine Erfassung der Kopfposition integriert und damit werden die "Views" immer wieder neu gerendert und angepasst damit es für den Betrachter nach 3D aussieht. Das ganze nennt man "Head Tracking" ... befrag das Internet mal dannach ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!