Tablet-Vergleich: Tab 4 10 Plus vs. MediaPad M3 Lite 10

Android, Tablet, Test, Tablets, Andrzej Tokarski, Tabletblog, Vergleich, Huawei MediaPad M3, MediaPad M3, Lenovo Tab 4, Lenovo Tab 4 10 Plus, MediaPad M3 Lite, Huawei MediaPad M3 Lite 10, MediaPad M3 Lite 10, Lenovo Tab 4 10, Tab 4 10 Plus, Tab 4 10 Android, Tablet, Test, Tablets, Andrzej Tokarski, Tabletblog, Vergleich, Huawei MediaPad M3, MediaPad M3, Lenovo Tab 4, Lenovo Tab 4 10 Plus, MediaPad M3 Lite, Huawei MediaPad M3 Lite 10, MediaPad M3 Lite 10, Lenovo Tab 4 10, Tab 4 10 Plus, Tab 4 10
Wer auf der Suche nach einem guten Android-Tablet mit einer Displaygröße von 10 Zoll ist, kann derzeit zwischen einer ganzen Reihe interessanter Modelle wählen. Zu den spannendsten zählen das Lenovo Tab 4 10 Plus und das Huawei MediaPad M3 Lite 10. Mit einer ähnlichen Ausstattung wirken beide zunächst recht ähnlich, es gibt jedoch individuelle Stärken und Schwächen, wie unser Kollege Andrzej Tokarski weiß.

Sowohl das Lenovo Tab 4 10 Plus als auch das Huawei MediaPad M3 Lite 10 sind in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich. Trotz einer identischen Displaygröße ist das Lenovo-Tablet etwas höher, länger und schwerer. Insgesamt wirkt das MediaPad M3 Lite 10 aufgrund seines Metallrahmens und der Kunststoffrückseite etwas hochwertiger als das Tab 4 10 Plus mit Kunststoffrahmen und Glasrückseite. Auch wer auf eine gute Tonqualität Wert legt, sollte dem MediaPad den Vorzug geben, denn dieses ist hier mit seinen vier Lautsprechern klar im Vorteil.

Lenovo Tab 4 10 PlusLenovo Tab 4 10 PlusLenovo Tab 4 10 PlusLenovo Tab 4 10 PlusLenovo Tab 4 10 PlusLenovo Tab 4 10 Plus

Beide Tablets besitzen ein 10 Zoll großes IPS-Display mit einer Full-HD-Auflösung, jedoch ist das Lenovo Tab 4 10 Plus ein wenig heller und so besser in der Sonne abzulesen. Dafür besitzt das Huawei MediaPad M3 Lite 10 den stärkeren Kontrast und die bessere Farbdarstellung. Mit dem Qualcomm Snapdragon 625 ist das Lenovo Tab 4 10 Plus deutlich schneller als das MediaPad M3 Lite 10, das lediglich mit einem Snapdragon 435 ausgestattet ist. Dies zeigt sich nicht nur in Benchmarks, sondern im Alltagstest vor allem bei aufwendigen Spielen. Auch bei der Nutzungszeit hat das Lenovo-Tablet dank seines etwas stärkeren Akkus leicht die Nase vorn.

Mit Android 7.0 beim MediaPad M3 Lite 10 beziehungsweise Android 7.1.1 beim Tab 4 10 Plus ist das Betriebssystem beider Tablets nahezu auf dem gleichen Stand. Die Anpassungen der Hersteller fallen jedoch unterschiedlich aus. So hat Lenovo die Oberfläche von Android fast gar nicht angepasst, Besonderheiten sind hier die Desktop-ähnliche Produktivitätsschnittstelle und der Kindermodus, wohingegen Huawei mit Emotion UI 5.1 deutlich mehr Anpassungen vorweist.

Huawei MediaPad M3 LiteHuawei MediaPad M3 LiteHuawei MediaPad M3 LiteHuawei MediaPad M3 LiteHuawei MediaPad M3 LiteHuawei MediaPad M3 Lite

Mehr von Andrzej: Vergleich auf TabletBlog.de Tech Reporter auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich würde keines der drei Tablets mehr empfehlen. Alle drei sind für die gebotene Rechenleistung zu teuer.

Der Tablet Markt ist total kaputt, es gibt sehr viele billige und schlechte Geräte sowie einige sehr gute Premium Geräte.

Die Mittelklasse ist angesichts der gebotenen Leistung und Features zu teuer.

Das nächste Tablet wird ein iPad. Dort stimmt die Rechenleistung im Verhältnis zum Preis
 
@exxo: sehe ich auch so: iPad (Pro) oder Samsung S2/S3. Alles andere ist produzierter Müll, der keine Updates erhält und für das es kein passendes Zubehör gibt. Da wird einmal die Maschine angeworfen und die billigen Teile durchproduziert und das war es dann, dann kommt das nächste. Wobei vielleicht das Tab A 10.1 noch als brauchbare Mittelklasse durchgeht.
 
Naja schau mal das an!
http://www.pc-magazin.de/testbericht/xiaomi-mi-pad-3-test-review-android-tablet-3197857.html
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen