So gelingt ein Hard-Reset auf fast allen Smartphones

Smartphone, Android, Lutz Herkner, Reset, Hard Reset, Zurücksetzten Smartphone, Android, Lutz Herkner, Reset, Hard Reset, Zurücksetzten
Wenn bei Computern nichts mehr funktioniert, gibt es verschiedene Kniffe, mit denen man das System auf unterster Ebene zugänglich macht. Unter Windows ist dies beispielsweise nötig, wenn ein Update fehlerhaft war und man auf einen früheren Stand der Installation zurückgehen muss. Doch bei Smartphones gestaltet sich dies auf den ersten Blick nicht so einfach. Funktionieren tut es trotzdem.

Die Hersteller geben den Nutzern durchaus die Möglichkeit, auch Smartphones einem Tiefenstart zu unterziehen oder diese auch komplett auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, ohne dass dafür Zugang zum System selbst bestehen muss. Dafür müssen in den meisten Fällen die Hardware-Buttons in einer bestimmten Kombination gedrückt werden. Unser Kollege Lutz Herkner hat dies für euch einmal anhand von verschiedenen Modellen demonstriert.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Zu meinen ROM-Flasher-Zeiten war das der meist gesuchter Begriff bei Google: "Handymodell"+Recoverymode ;) Da brauchte man das öfter mal :o
 
Echt cool, das hilft auf jeden fall. Auch bei Samsung S3 4.4
 
Tja, angesprochen hat er es zwar noch, aber dann doch nicht gezeigt. Bei iOS ist es am kompliziertesten, Home-Button und Ein/Aus-Taste gleichzeitig so lange gedrückt halten bis der Apfel zu sehen ist. Fertig.
 
@Islander: nuja...bei einem android ist es etwas schwieriger *grien*
 
Also wenn man das wie in der Anleitung bei einem Samsung Galaxy S3 macht funktioniert das nicht, den das Android Logo erscheint nur kurz. Um es bei einem S3 zu machen die 3 Buttons gleichzeitig drücken wie auch im Video. Anders als im Video kann man die 3 Buttons direkt nachdem der Schriftzug Samsung Galaxy S3 auf dem Bildschirm zu sehen ist loslassen und man kommt in das Menü.
Das nur einmal zur Info für die die es versuchen und es nicht klappt weil sie die 3 Buttons einfach gedrückt halten (so wie ich auch).
 
@Sirius5: Bei Samsung Geräten ist es wichtig zum richtigen Zeitpunkt los zu lassen
 
@knirps: Richtig, dass wurde aber im Video nicht gesagt, sondern da sagt er gedrückt halten ....... deshalb mein Beitrag!
 
Das die Daten danach weg sind sollte man lieber am Anfang des Videos erwähnen, der ein oder andere schaut vielleicht garnicht so weit und das ist nicht jedem bewusst.

Finde gut wie das bei WP vonstatten geht, kommt man bei anderen Geräten meiner Meinung doch zu leicht versehentlich in den Recovery Modus. Der unbedarfte Anwender drückt schonmal wild herum wenn sich das Smartphone aufhängt/spinnt/nicht mehr korrekt hochfährt und schwupps sind alle Daten weg. Der komplette Prozess dauert im übrigen auch nicht länger als bei anderen würde ich sagen.
 
@PakebuschR: Allein den Recovery-Modus aufrufen löscht keine Daten.
 
@iPeople: Aber an dieser Stelle hört der ein oder andere unbedarfte Anwender dann nicht auf und probiert einfach mal aus was passiert.
 
@PakebuschR: lol...jo...
wobei bei ios die daten erhalten bleiben... da nur ein firmware update die daten löscht. bei ios wird einfach cache,arbeitsspeicher und temp gelöscht, bei so einem reset.
 
@anon_anonymous: Bei iOS kenne ich den vorgang noch nicht aber das ist dann auch kein Factory Reset in dem Sinne.
 
@PakebuschR: ja, factory reset ist immer wenn du eine ipa instalierst und nur dann hast du so ein reset..
 
@anon_anonymous: ipa kann ich jetzt nur mit Apps in Verbindung bringen, wobei in den Einstellungen ja auch ein Punkt für Werkseinstellungen vorhanden ist. Das nützt zwar erstmal nichts wenn das Smartphone nicht hochfähren sollte dieses dann aber nach dem Hard Reset per Tastenkombination hoffentlich wieder tut.
 
@anon_anonymous: ipa sind normal Apps. Warum sollten die einen Reset auslösen?
 
Zu meinen Android Zeiten, habe ich wahrscheinlich 1 Mal pro Woche ein neues ROM geflasht, manchmal auch öfter.. Nun bin ich bei Windows Phone und genieße meine neu gewonnene Freizeit :P
 
@GlockMane: Einmal pro Woche? Manche buggy Roms durften nichtmal den Tag überleben.
 
@iPeople: Naja, das war eine geschätzte Durchschnittsangabe, es gab sicher Tage, da habe ich schon mehrmals geflasht und dann habe ich es auch mal einen Monat mit einem ROM ausgehalten ;) Bei Windows Mobile war es allerdings auch nicht anders bei mir..
 
@GlockMane: Bei Windows Mobile bin ich dann wieder zum StockROM zurück, gab ja kaum ein ROM, was sauber lief. Irgendwas war immer.
 
@iPeople: Stimmt, was hattest du denn für ein Gerät? Bei mir waren es ein Dell Axim X51V mit ganzen 64MB RAM und das legendäre HD2 von HTC - was für ein Gerät! :)
 
@GlockMane: HTC Artemis, HTC Hermes, HTC Kaiser, HTC Diamond, HTC Touch Pro 2, HTC HD2
 
@iPeople: naja, auf dem hd2 lief cyanogenmod und andere ableger bis zum speicherplatz und/oder ram Problem aber sehr zuverlässig. Da wurde nichts ständig zurück geflasht. nur bei den updates war dann irgendwann sense. Ein daraufhin auslagern auf die sd card war auch nur ein Behilfsmittel was nur teilweise gut lief. Ich kenne HD2 Nutzer die haben sich das Telefon nur wegen der Flashmöglichkeit auf Android geholt, weil es tatsächlich sehr zuvverlässig lief.
 
@Recruit: Gerade mit CM hatte ich Probleme: Kamera und Robovoice z.B.
 
Video verallgemeinert zu arg die Geräte.

Z.B. nicht alle Samsung Geräte nutzen diese Kombination wie im Video.
Bei einigen Samsung wird so der RAMDUMP MODE Modus gestartet.

Wiederum bei eignen muss man wen "Android out of Box" kommt die Menü Taste Drücken um ins "Android system recovery 3e" zu Kommen. Da Sonst ein Factory Reset ausgelöst wird.

Kenne einige die sich auf so schlechte Videos verlassen haben und sich Dadurch ein Soft Brick des Gerätes Eingehandelt haben weil es nicht geht und dann Rumspielen mit so Tasten-Kombis.
Und dann Gedacht haben sie müssten ihr Gerät in die Tonne schmeißen.

Wen Jemand so was Benötig bitte auf http://www.android-hilfe.de/ gehen in den entsprechenden Geräte Forum da wird es 10mal besser erklärt.
 
Bei mir klappt das nicht!
 
Hallo,
leider hat das Video in meinem Fall nicht geholfen. Ich habe ein Huawei P8 und wollte vorab eine Beta-Version des neuen Android 6.0 ausprobieren und hatte diese auf die SD-Karte meines P8 geladen und eine lokale Installation begonnen. Kurz danach startete das P8 neu durch, ... und leider startet es jetzt nur noch durch. Es zeigt das Logo Huawei und danach startet es neu. HILFE, was kann ich tun??
Vielen Dank und viele Grüße
Frank
 
Hallo,

vielen Dank für dein Video. Eine super Erklärung. Mein Huawei G700 hat sich komplett aufgehängt und nun wollte ich den Hard-Rest machen. Habe nach deiner Anleitung diesen durchführen wollen, leider steht bei mir nur "=>FASTBOOT mode...". Hast du eine Idee für mich, was ich falsch/anders machen kann?

Vielen Dank für deine Hilfe.

D. Verspohl
 
Habe Ein Lenovo Yogs 10 Hd und es startet nicht mehr. Es versucht immer zu booten aber es klappt nicht. Wie geht hier ein Hardreset?
 
Hallo ich habe das Problem das mein Display irgendwie gesperrt ist, und ich gar nicht mehr in mein Sony Xperia Z2 rein komme. Und das mit dem angezeigten Display zum entsperren wird bei mir nicht angezeigt, das einzige was passiert es geht wieder an. Und ich habe habe mir schon meine Finger fast eingedrückt. Ich weiß einfach keinen Rat mehr. Nichts hilft.
 
Wenn die Tastenkombination nicht stimmt, dann startet es ganz normal.
http://www.hardreset.info/devices/sony/sony-xperia-z2-d6503/
 
Wie kann man ein Hard Reset durchführen wenn es keinen Regler für Volume gibt???
 
Es wäre vielleicht praktisch, wenn du nennst, was du für eine Gerät hast. ;)
Ich würde versuchen einfach mal alle Knöpfe gleichzeitig zu drücken, die du findest.

Vieles kann man auch über eine SD-Karte steuern.
Reset, Upgrade usw.
http://www.blogtechtips.com/2015/07/14/asus-memo-pad-hard-reset-microsd-card-method/

Eventuell ist es auch so, wie es gaaaaaaaaaanz früher mal war .... irgendwo gibt es ein Loch, wo man mit einer aufgebogenen Büroklammer rein drücken kann. (aber aufpassen, dass du nicht das Microfon erwischst)
 
Moin, hatte gerade bei meinem Lenovo Yoga Tablet (erste Generation) nachgesehn und da kommt man garnicht weiter.
Leise + Power = OK, aber da dann das Menü auf Chinesisch ist, verstech ich kein Wort und sicherheitshalber hatte ich mich nicht getraut blind eine Auswahl zu treffen, zwischen den 4 Menüpunkten.
Nach vielleicht 30 Sekunden bootet es dann von alleine ganz normal weiter und man hat eh keine Zeit das versuchen übersetzen zu wollen.
 
Hallo bei mir kommt beim HTC aber ein anderes Menü als hier gezeigt wurde!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!