Schön scharf: Raumsonde liefert neue Bilder vom Mond

Forschung, Zoomin, Weltraum, Nasa, Raumfahrt, Astronomie, Mond, LRO, Lunar Reconnaissance Orbiter Forschung, Zoomin, Weltraum, Nasa, Raumfahrt, Astronomie, Mond, LRO, Lunar Reconnaissance Orbiter
Die NASA hat neue Aufnahmen vom Erdmond veröffentlicht. Die Bilder zeigen die Ober­fläche in einer bisher neuen Qualität, sodass sich viele Details wie etwa die Spuren be­mann­ter Missionen finden lassen.

Die Fotos wurden von vom "LRO", dem Lunar Reconnaissance Orbiter, geschossen, eine Raumsonde, die den Mond in einer Höhe von 20 bis 165 Kilometern umkreist. Deutlich zu sehen sind etwa auch Fuß- und Reifenspuren im Taurus-Littrow-Tal, welches 1973 als Lande­zone der Apollo-17-Mission diente.

Wissenschaftler hoffen, durch die Aufnahmen neue Erkenntnisse über die Geologie die Mondes zu gewinnen und so auch geeignete Landeplätze für weitere Mondmissionen zu ermitteln.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
der weltraum unendliche weiten <3
 
so und wo ist die landestelle?
 
@xerex.exe: Und die Flagge.
 
@xerex.exe: Auf der "Dark Side of the Moon", bei der Basis Schwarze Sonne.
 
ich habe irgendwo noch ein bild mit 600mb von der mondoberfläche rumfliegen. wollte ich mir eigentlich mal ne tapete von machen lassen.
 
@lasnik: 600mb sind kinkerlitzchen gegen das 3gb große bild der erde, das ich mir vor jahren mal als anschauung geladen hab und peanuts gegen die vollaufgelösten pics die bei der dateigröße gern mal über den strang schlagen.
das öffnen der bilddatei hat ewig gedauert und beim hin und herscrollen war eine diashow noch flüssiger anzusehn ;)
 
@elektrosmoker: wo bekommt man die denn her? vlg danke
 
@lasnik: ich kann dir leider keine direkten links geben, da es irgndwann im jahre 2010 oder so war - aber die hab ich damals direkt über https://www.nasa.gov/ bekommen. ich vermute, dass die bilder, oder zumindest neuauflagen davon, auch heutzutage noch irgendwo dort verfügbar sind.
 
@lasnik: das hab ich auf die schnelle gefunden: https://www.spacetelescope.org/images/heic1502a/

4,3 gb fullsize original: https://www.spacetelescope.org/static/archives/images/original/heic1502a.psb

spacetelescope-all:
https://www.spacetelescope.org/images/viewall/
 
@lasnik: Vom Mars gibt es auch sehr viele mehrere Hundert MB große Bilder :)
 
Die Bilder sind Fake. Es war niemals ein Mensch auf dem Mond und die Technik ist nicht ausgereift genug um solche Bilder zu machen

/Weltverschwörung

:D
 
@exxo: Trotzdem möchte ich gerne die Landestelle mit dem ganzen Zubehör (Flagge etc.) sehen.
 
@Unglaublich: ...das müssen die Amis erst noch rein Photoshopen.. ?
 
@Unglaublich: Staatsgeheimniss, genausowenig wirst Du Hochauflösendes Bildnaterisl von einer Militärstation aus Pjöng Jang sehen.
 
die Musik ist sehr schrecklich und man sieht kaum was ,
ich möchte mal gern die Abgewandte Seite des Mondes sehen die ist viel interessanter
als das was man uns hier vorsetzt 'g'
 
Auf der abgewandten Seite befinden sich Geheimprojekte und Labore
 
Auf http://quickmap.lroc.asu.edu sieht man die Spuren, allerdings nicht so klar und scharf wie im Video.
Lat.: 20.1... Lon.: 30.7... .
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen