Revolutionärer Arm: Neue Prothese sorgt für Freiheiten

Forschung, Zoomin, Medizin, Prothese, Luke, Armprothese, Mobius Bionics LLC Forschung, Zoomin, Medizin, Prothese, Luke, Armprothese, Mobius Bionics LLC
Menschen, die auf eine Armprothese angewiesen sind, müssen im Alltag mit vielen Einschränkungen leben. Das Unternehmen Mobius Bionics LLC bringt in diesem Jahr die derzeit wohl modernste Armprothese "Luke" auf den Markt, die nach dem Jedi-Ritter Luke Skywalker benannt wurde.

Ähnlich wie bei bisher erhältlichen Prothesen leiten Elektroden am Armstumpf Muskelimpulse an die Prothese weiter, welche diese dann in Bewegungen umsetzt. Bei Luke gelingt dies deutlich präziser als bei anderen Modellen mit vergleichbarer Technik. Insgesamt vier Motoren sorgen für eine verbesserte Beweglichkeit, sodass der Träger etwa hinter seinen Rücken greifen oder kleine, zerbrechliche Dinge fassen kann. Zusätzlich kann die Prothese über einen weiteren Sensor am Fuß gesteuert werden.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wirklich gut, dass die Technik in diesem Bereich immer besser wird. https://youtu.be/5QINV2GqFBc
 
@username: hm... das war keine Fehlfunktion, der hat nur da weiter gemacht, wo er vorher aufgehört hat :D :D :D

=> und für alle die, welche jetzt auf diesen "dummen Spruch" nicht klar kommen.
Behinderungen und Krankheiten muss man mit Humor nehmen und nicht mit Depressionen (weil Krank sind die Menschen bereits, aber nicht blöd im Kopf)!
 
@bear7: Denke das ganze war gestellt und enstammt einer Comedy Sendung o.Ä.
 
@username: Und woher willst Du das Wissen??
 
@Norbertwilde: Mein Satz beginnt mit dem Wort "denke". Es kommt mir einfach zu offensichtlich vor.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen