Nintendo Switch angespielt - Erste Eindrücke zur neuen Konsole

Konsole, Nintendo, Hands-On, Hands on, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Daniil Matzkuhn, tblt, Joy-Con Konsole, Nintendo, Hands-On, Hands on, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Daniil Matzkuhn, tblt, Joy-Con
Die Nintendo Switch soll vor allem durch ein innovatives Konzept punkten, denn die neue Konsole lässt sich nicht nur zu Hause am Fernseher betreiben, sondern kann auch unterwegs als Handheld verwendet werden. Unser Kollege Daniil Matzkuhn hatte die Gelegenheit, die Nintendo Switch zusammen mit mehreren Spielen auszuprobieren.

Innovative Hardware

Die Nintendo Switch verfügt über ein 6,2 Zoll großes Display, dessen Auflösung 1280 × 720 Pixel beträgt. Sie ist nicht zu dick und liegt daher auch beim mobilen Spielen gut in der Hand. Die Steuerung erfolgt über die beiden abnehmbaren Joy-Con-Controller an den Seiten des Gerätes.

Steckt man die Nintendo Switch in die mit einem Fernseher verbundene Dockingstation, kann genauso wie mit einer klassischen Konsole gespielt werden. Die beiden einzelnen Joy-Con-Controller lassen sich dann in einer zusätzlichen Halterung zu einem vollwertigen Gamepad miteinander verbinden. Alternativ stellt man die Nintendo Switch auf einem Tisch auf und kann dann auch ohne TV-Gerät allein oder zusammen mit einem Freund spielen.

ARMS, 1-2 Switch und Mario Kart 8

Zu den Launch-Titeln der Switch gehört unter anderem das Boxspiel ARMS, das sich vor allem die Bewegungssteuerung der Joy-Con-Controller zunutze macht. Spieler können dadurch mit Handbewegungen zuschlagen oder Angriffen des Gegners ausweichen. Ebenfalls zum Start der neuen Konsole erscheint 1-2 Switch, eine Sammlung von Minispielen. Bis zum Start von Mario Kart 8 Deluxe müssen sich Spieler hingegen ein wenig länger gedulden, die vorab gezeigte Version konnte aber schon jetzt überzeugen.

Nintendo SwitchNintendo SwitchNintendo SwitchNintendo SwitchNintendo SwitchNintendo Switch
Nintendo SwitchNintendo SwitchNintendo SwitchNintendo SwitchNintendo SwitchNintendo Switch

Mehr von Daniil: TBLT.de Daniil Matzkuhn auf YouTube

Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ist gekauft - nach der Wii endlich wieder ein guter Ansatz von Nintendo :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen