Motorolas Moto X4: Buckeliges Smartphone mit solider Ausstattung

Smartphone, Android, Motorola, ValueTech, Moto X4 Smartphone, Android, Motorola, ValueTech, Moto X4
Die Lenovo-Tochter Motorola hat vor einiger Zeit sein Moto X4 vorgestellt. Das Gerät ist inzwischen auf dem Markt und wurde nun auch von den Kollegen von ValueTech TV getestet. Hier zeigte sich, dass man zum Preis von 349 Euro dann doch ein ziemlich ordentliches Mittelklasse-Smartphone geboten bekommt.
Motorola Moto X4 Motorola Moto X4 Motorola Moto X4
Die Ausstattung des Smartphones mit FullHD-Display, Qualcomm Snapdragon 630, 3 Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 Gigabyte Flash ist für die Preisklasse völlig in Ordnung, Punkten will das System mit seiner Dual-Kamera, bei der die zweite Optik für Weitwinkel-Aufnahmen sorgt. Dadurch kann nicht nur ein besserer Zoom umgesetzt werden, auch Effekte wie unscharfe Hintergründe lassen sich in das Ergebnis hineinrechnen.

Mehr von ValueTech: ValueTech - Technik. Einfach. ValueTech auf YouTube


Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schon mal raus. Fingerabdrucksensor vorne macht das Ding unbedienbar mit einer Hand. Schade.
 
Totaler Humbug. Ich habe das OnePlus 3 und das Huawai Mate9. Eimal Fingerabdrucksensor vorne und beim Mate hinten. Die Bedienung beim OnePlus ist um Längen besser.Gerade weil der Sensor vorne ist, lässt sich das Handy z.B. liegend auf dem Tisch entsperren mit einem Finger. Beim Mate muss ich enrweder die Codesperre eingeben oder es hochnehmen. Ich hatte beim OnePlus nie Probleme es mit einer Hand zu bedienen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen