Huawei P20 Lite: Neues Smartphone mit 19:9-Display im Hands-On

Smartphone, Android, Huawei, Daniil Matzkuhn, Unboxing, Huawei P20 Lite, P20 Lite Smartphone, Android, Huawei, Daniil Matzkuhn, Unboxing, Huawei P20 Lite, P20 Lite
Obwohl das Huawei P20 Lite hierzulande erst in einigen Tagen erscheinen soll, kann das Gerät in anderen europäischen Ländern bereits regulär erworben werden. Unser Kollege Daniil Matzkuhn hat sich die schwarze Farbvariante des Smartphones jetzt in Polen gekauft und seine ersten Eindrücke in einem Unboxing-Video festgehalten.

Zunächst fällt auf, dass das 145 Gramm schwere Smartphone vergleichsweise gut in der Hand liegt und mit einer sogenannten "Notch" am oberen Rand des Bildschirms an das Apple iPhone X erinnert. Das 5,84 Zoll große IPS-Display besitzt eine Auflösung von 2280 x 1080 Bildpunkten und wurde somit in einem sehr gestreckten 19:9-Format konstruiert. Der Blickwinkel wirkt stabil und die Bildschirmhelligkeit ermöglicht auch den Einsatz des Geräts im Freien.

Huawei P20 LiteHuawei P20 LiteHuawei P20 LiteHuawei P20 LiteHuawei P20 LiteHuawei P20 Lite

Kamera mit AR-Funktionen

Eine Neuerung stellen die Augmented-Reality-Features dar, welche hauptsächlich in Zusammenhang mit der Frontkamera verwendet werden können. Hiermit lassen sich bereits von Snapchat bekannte Effekte anwenden. Der Nutzer hat die Möglichkeit, sein Selfie mit zum Beispiel Katzenohren zu verschönern. Außerdem kann die Umgebung in Echtzeit geändert werden, sodass das eigene Gesicht am Strand mit Palmen im Hintergrund dargestellt wird. Dieses Feature ist allerdings noch nicht perfekt, da einige unsaubere Stellen an den Rändern der einzelnen Bildbereiche erkennbar sind.

Im Inneren des Geräts kommt ein HiSilicon Kirin 659 Octacore-SoC zum Einsatz, welcher über insgesamt acht Cortex-A53-Kerne verfügt. Die integrierte Mali-T830MP2-GPU soll für eine gute Grafikleistung sorgen. Der Prozessor wird von vier Gigabyte RAM sowie 64 Gigabyte Flash-Speicher unterstützt. Sofern auf den zweiten SIM-Slot verzichtet wird, lässt sich der Speicher auch über eine MicroSD-Karte erweitern.

Smartphone erscheint in wenigen Tagen

Neben dem Gerät an sich sind im Lieferumfang ein Netzteil mit QuickCharge zum Aufladen des 3.000mAh großen Akkus, ein Öffner für den SIM-Slot, ein Datenkabel sowie In-Ear-Kopfhörer enthalten. Das Huawei P20 Lite soll am 27. März 2018 in Deutschland erscheinen und mit 369 Euro zu Buche schlagen. Derzeit bleibt allerdings noch unklar, ob das Smartphone zum Release tatsächlich in den fünf Farbvarianten Blau, Schwarz, Pink, Rot und Gold erhältlich sein wird.

Das Huawei P20 Lite Alle Infos zum neuen Smartphone im Überblick
Dieses Video empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Der Blickwinkel wirkt stabil und die Bildschirmhelligkeit ermöglicht auch den Einsatz des Geräts im Freien." - Endlich! Auf diese Revolution warte ich jetzt schon seit Jahren! Endlich kann ich mein Smartphone auch im Freien verwenden, bisher war der Einsatz nur in Gebäuden, vorzugsweise in tiefen Höhlen ohne Licht möglich. Danke Huawei, danke Winfuture!
 
@feikwf: XD
 
"Der Nutzer hat die Möglichkeit, sein Selfie mit zum Beispiel Katzenohren zu verschönen."

All diese Technik, diese Errungenschaften Jahrzehntelanger Arbeit, erbracht von hunderttausenden hochintelligenten Menschen auf der ganzen Welt, um Rechenpower, von der man vor 30 Jahren nicht mal hätte träumen können, in ein Gerät zu packen, so groß wie ein Taschenrechner.

All das, für Katzenohren...
 
@TomW: ja!
 
@TomW: Katzen sind toll! EDIT: Warum kann ich keine Bewertungen abgeben? Mit Minus wollte ich es jetzt nicht probieren, aber + geht definitiv nicht. Bei mir selbst kommt nichtmal die Meldung dass man eigene Comments nicht bewerten kann. Spinnt mein Chrome? Oder Spinnt WF?
 
@TomW: also ich kann das mit den katzenohren auch, ich habe das S7.
 
@TomW: Internet is for Porn ... und Katzenvideos.
 
Jetzt also noch 19:9...öhm...was kommt noch? Ich finde ja 18:9 schon ne "gewisse" Umstellung, weil es einfach ungewohnt ist...wobei ich mich beim S8 mittlerweile etwas dran gewöhnt habe. Aber warum jetzt noch mehr???
 
@ItMightBeDennis: da geht ja noch,... in 15 Jahren sind wir dann bei 31:2 :-D
 
@bear7: du meinst 15,5:1 !
 
Schlecht. Aber das ist man von Huawei gewohnt.
 
Hoffentlich ist Facebook und Co unlöschbar vorinstalliert
 
@Wolfi_by: Geht seit Marshmallow oder Nougat ( weiß nicht mehr ) doch sowieso bei jedem Gerät über jede App, oder nicht? Google mal nach "adb pm remove every system app without root"
 
@SimoneChu: danke für den Tipp. Ich glaub ich schmeiß das decks ding weg
 
Da steht, dass das Teil erst am 27.03.2018 auf dem deutschen Markt erhältlich sein soll. Es scheint aber so, als ob es schon online zu kaufen geht:
https://www.tabius.de/Smartphones/handy-ohne-vertrag/Huawei-P20-Lite-64GB-Dual-SIM-LTE-Black.html
 
@qusoften: Ja, die ersten Geräte werden morgen geliefert, also kannst du seit Samstag bestellen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen