Alcatel Plus 12: 2-in-1 Windows Tablet mit kuriosem LTE-Dock

Windows 10, Lte, Hands-On, Mwc, Hands on, Mobile World Congress, MWC 2017, Alcatel, Alcatel Plus 12 Windows 10, Lte, Hands-On, Mwc, Hands on, Mobile World Congress, MWC 2017, Alcatel, Alcatel Plus 12
Beim Mobile World Congress in Barcelona hat Alcatel die große Aufmerksamkeit der Messe genutzt, um das Plus 12 ins Rampenlicht zu stellen. Wir haben uns das Windows-Tablet mit etwas kuriosem Dock geschnappt und auf seine inneren und äußeren Werte untersucht.

Windows 10 Tablet

2-in-1 Geräte erfreuen sich beim MWC 2017 großer Beliebtheit, so stellen auch Hersteller wie Samsung solche Geräte bei ihren Präsentationen stets ins Rampenlicht. Alcatel hat mit dem Alcatel Plus 12 ein solches Multifunktionsgerät nach Barcelona mitgebracht, das dank Tastaturdock und Windows 10 auch in produktiven Einsatzgebieten seinen Dienst tun soll - und das mit LTE auch unterwegs. Wir hatten die Gelegenheit, das große Nachfolgemodell des Plus 10 selbst in die Hand zu nehmen.

Beim Alcatel 12 schauen Nutzer auf ein 11,6 Zoll Display, das mit 1920 x 1080 Pixeln auflöst. Der Hinweis "voll laminiertes IPS-Panel" spricht für gute Werte bei der Darstellung, der Bildschirm kann auch mit einem Stylus bedient werden - mittlerweile fast schon ein Muss für diese Produktkategorie. Das Leistungsteam unter der Haube besteht aus dem Intel Celeron N3350 Dual-Core-Prozessor, der von 4 GB RAM unterstützt wird. Der interne Speicher von 64 GB setzt sich aus 32 GB eMMC und eingebauter 32GB microSD zusammen, eine Erweiterung ist laut Datenblatt um bis zu 128 GB möglich.
Alcatel Plus 12Das Alcatel 12... Alcatel Plus 12...mit LTE-Dock... Alcatel Plus 12...zeigt 2-in-1 in neuer Form

Fingerabdruckscanner und LTE

Die Integration eines Fingerabdruckscanners macht die Nutzung der Windows-Anmeldefunktion Hello mit dem Alcatel Plus 12 möglich, dazu kommen Features wie eine 5-Megapixel-Frontkamera mit fixem Fokus, zwei Lautsprecher, ein USB-Typ-C-Anschluss und einen Micro-HDMI-Ausgang. Weitere interessante Funktionen hat Alcatel in das mitgelieferte Tastaturdock integriert.

Alcatel Plus 12Alcatel Plus 12Alcatel Plus 12Alcatel Plus 12Alcatel Plus 12Alcatel Plus 12

Dieses dient neben seiner Funktion als Eingabegerät auch noch als LTE-Hotspot, der theoretisch bis zu 15 Geräten gleichzeitig Zugang zum Netz bieten kann. Neben dieser Hardware findet sich in dem Dock ein eigener Cortex-A7-Prozessor, der den Betrieb des LTE-Modems verwaltet und ein Akku, der eine Kapazität von 2580 mAh mitbringt. Das Tablet selbst verfügt über einen Stromspeicher mit 6900mAh. Das Alcatel Plus 12 wird für 499 Euro im Juli 2017 auf den Markt kommen.
Alle News & Videos vom MWC anzeigen
Direkt aus Barcelona
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!