Fear The Walking Dead: Trailer gibt Ausblick auf die neuen Folgen

Trailer, Amazon, Serie, The Walking Dead, Comic-Con, San Diego ComicCon, SDCC, AMC, SDCC 2017, Comic-con 2017, Fear the Walking Dead, FTWD Trailer, Amazon, Serie, The Walking Dead, Comic-Con, San Diego ComicCon, SDCC, AMC, SDCC 2017, Comic-con 2017, Fear the Walking Dead, FTWD
Derzeit macht die dritte Staffel von Fear The Walking Dead Sommerpause. Wie es in den neuen Folgen der dritten Staffel ab September weitergeht, zeigt ein Trailer, der am Wochenende auf der Comic-Con in San Diego seine Premiere feierte.

Auch in der zweiten Hälfte der Staffel wird Madison Clark (gespielt von Kim Dickens) für die Sicherheit ihrer Familie kämpfen, aber natürlich vor neue, größere Herausforderungen gestellt. In Deutschland laufen die verbleibenden Episoden ab dem 11. September 2017 auf Amazon Prime.

Comic-Con 2017 Highlights Die besten Ankündigungen & Trailer im Überblick
Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Serie hatte viel Potential, ist aber von vorne bis hinten Müll. Die Charaktere sind langweilig und handeln kaum nachvollziehbar. Die Darsteller sind eher mittelmäßig. Wieso hat man sich nicht mehr auf die Zeit zu Beginn des Ausbruchs konzentriert? Dieses Szenario bietet viel Potential, welches man bereits in der ersten Staffel verschenkt wurde. Es gibt praktisch auch keine Höhepunkte, als ich das Staffelfinale von Season 2 gesehen habe, war mir am Ende der Folge gar nicht bewusst dass es das Finale war, sondern erst als keine Folgen mehr kamen. Serie ist für TWD-Fans nicht zu empfehlen.
 
@FuzzyLogic: Sehe ich genauso!
Der Reiz der Serie war, dass langsame Eskalieren in die Apokalypse zeigen könnte.
Stattdessen haben sie das übersprungen und machen nur einen TWD-Aufguss.
Und wenn ich dumme Leute geradezu unrealisitsch dumme Sachen machen sehen und mich über deren Dummheit aufregen will, kann ich auch TWD ansehen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen