Deadpool 2: Witziger Trailer stellt den Mutanten Cable näher vor

Trailer, Kino, Kinofilm, Marvel, 20th Century Fox, Deadpool, Deadpool 2 Trailer, Kino, Kinofilm, Marvel, 20th Century Fox, Deadpool, Deadpool 2
20th Century Fox hat einen neuen Trailer zu Deadpool 2 veröffentlicht. In diesem sollte eigentlich der Mutant Cable im Mittelpunkt stehen, dennoch stiehlt ihm der großmäulige Titelheld so ziemlich die Show.

Cable ist der Sohn des X-Men Cyclops, der in einer möglichen und vom Krieg gezeichneten Zukunft geboren wird und als Soldat in unsere Zeit zurückkehrt. Ursprünglich sollte das Video den Bad-Ass-Mutanten vor seinem ersten Kinoauftritt ins rechte Licht rücken, doch leider waren die Spezialeffekte nicht rechtzeitig fertig geworden - deshalb muss Deadpool ein­springen und alles Weitere mit Spielzeugfiguren erklären.

Am Ende gibt es dann dennoch ein paar effektreiche Filmschnipsel zu bewundern, die aber leider auch weiterhin nicht allzu viel über die Handlung preisgeben. Kinostart von Deadpool 2 ist hierzulande am 17. Mai 2018, in der Rolle des Titelhelden wird dann wieder Ryan Reynolds zu sehen sein.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schon das erste Teil hat mir sehr gefallen und jetzt freue ich mich noch mehr auf das zweite, dass, wie es aussieht auch gut zu werden scheint... Die Oma ist die Beste!!! ;)))
 
wenn das ohne diese 80er-style-sprüche wäre, dann ok.. muss mir den o-ton mal anhören...
 
@hjo: Im O-Ton war der erste Teil schon deutlich besser. Allerdings muss man auch zugeben, daß sich vieles halt nicht 1:1 übersetzen ließ und man in der deutschen Fassung teilweise "kreativ werden musste". Das hat manchmal erstaunlich gut geklappt, an anderen Stellen wiederum überhaupt nicht. Bestes Beispiel am Ende des Trailers, im Englischen heißt es "And thats just lazy writing", im Deutschen hingegen "Was besseres fällt dir nicht ein?"
Mag nicht allzu gravierend sein, in der Summe nagt das aber am Gesamtbild.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen