Symantec: Fernwartung für PCs von Privatnutzern

Internet & Webdienste Das Software-Unternehmen Symantec hat einen neuen Support-Service für PC-Nutzer gestartet. Diese können sich bei Performance-Problemen ihres Computers über das Internet von einem Experten helfen lassen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
LOL, der Tune Up Dienst....ich mein, außer bissl defragmentieren und irgendwelche caches und was zu optimieren ist da auch nicht drinne...Und Fernwartung bei Symantec ist ja sehr vertraunserweckend :D
 
@DasFragezeichen: Öhm, also defragmentieren und caches optimieren bringen sehr wenig. Aber Entfernen von 100tausend unnötigen Programmen im Autostart, das bringt was und da kann man durchaus helfen.
 
@DasFragezeichen: der support deinstalliert alte symantec-software und dann rennt des ding wieder :D (aba nur die alte - die neue ist zwar vllt schnell, aber nicht wirksam)
 
xD die werden echt immer lustiger. symandreck ist doch das allerletzte. wird aber sicherlich nerds geben die das nutzen, ok das is ya auch die zielgruppe. einfach lächerlich dieses unternehmen
 
@Sebush McChill: <OFFTOPIC> Was genau stört Dich denn an Symantec? Ich kann mich an Zeiten erinnern, in denen es keine bessere Firewalllösung für Privatanwender gab. Dann kam allerdings eine kleine Dürreperiode für das Unternehmen, da ressourcenschonendes Programmieren wohl ein Fremdwort war. Der Schutzfaktor war aber schon immer ganz oben auf. Und was ein Nerd ist kannst Du mal bitte nachschlagen, ihnen wird meist bescheinigt, sich (nur) mit Computern auszukennen, das dafür gut. </OFFTOPIC> Niemals würde ich persönlich meine liebgewonnenen privaten Daten dadurch fremden zugänglich machen, in dem ich ihnen adminstrativen Zugriff auf meinen PC gewähre.
 
@esvn: Personal Firewalls sind sinnloser bis gefährlicher Unfug, der auf keinem PC etwas zu suchen hat. Beim Schutzfaktor ist Symantec meist eher im Mittelfeld und nur bei der Reaktionszeit fast immer erster...von hinten.
 
Die Idee ist natürlich Super! Ich nutze eine bereits vorhandene Remote Software und mache damit richtig Kohle!! Sehr geschäftstüchtig die Firma. Ich frage mich nur warum nicht schon andere auf diese Idee gekommen sind.
 
@finnede: hä??? die idee is alt und wird seit eh und je so gemacht auch in ganz anderen bereichen... und andere bieten diese hilfe auch kostenlos an ohne dass der user das mitbekommt (lol)
 
@hjo: Der war gut!!!!!!! :-)))
 
@hjo: ja nee is klar. Ich hätte natürlich Ironie an und dann wieder aus schreiben sollen!!
 
@finnede: Wer das nicht versteht der braucht halt diese Hilfe...
 
Ich glaube dass bei so vielen (unüberlegten) schlechten Kommentarbewertungen hier wieder frustierte am Werk sind...
 
1. Tune Tipp: Deinstallieren Sie bitte das Norton Security Paket :)
 
@matunus: 2er Tipp: meiden sie Symantec !!!!
 
Ich empfehle den exorbitant merk befreiten Dummschwätzern mal die aktuellen Versionen von Symantec zu testen. NAV2009 z.B. . Das ist inzwischen um einiges Schneller als mein NOD32. Und in der Erkennung und Konfiguration spielt es wieder in den Top5 mit.
 
Willkommen beim Symantec Support, mein Name ist Olga Orlowski, was kann ich für Sie tun?
Symantec, der Name ist Programm...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen