USA: Spam-Verbot widerspricht Recht auf freie Rede

Recht, Politik & EU Der Oberste Gerichtshof von Virginia hat einem Spammer in seiner Klage gegen das Anti-Spam-Gesetz des US-Bundesstaates Recht gegeben. Die Regelung verstoße in ihrer aktuellen Form gegen das verfassungsmäßig garantierte Recht auf freie Rede. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sich auf einen platz stellen und was sagen ist ja ok. aber spams belasten internet, hardware und die nerven der geschädigten. einfach weggehn und nicht hinhören geht bei spam nicht ganz, da es keine 100%gen lösungen zum blockieren gibt
 
@hjo: Nein der Durchsatzt der interkontinentalen Backbones wurden um 62% in 12 Monaten gesteigert belastung = 0
 
ok .. bleiben die nerven
 
Schon krass in den USA. Aber das hört man ja immer wieder. Sinnlose klagen.
 
@alexlg89: Sinnlos würd ich nicht sagen :) Sie spiegeln die Mentalität und die Einstellung der Menschheit wider.
 
Der soll sich da nicht so aufführen, sondern lieber drüber nachdenken ob überhaupt ein Mensch den Schei*s will den er da ja versendet. Werbung fällt für mich nicht in Redefreiheit...
 
@Erte: er hat ja auch dagegen geklagt, weil es in der aktuellen Formulierung politische, religiöse oder andere Äußerungen in Massenformen verbietet. Das ist sein Ansatz. Und das finde ich nicht doof.
 
Na, diese Begründung muß sich ja ein äußerst genialer Anwalt ausgedacht haben.
 
@DennisMoore: Kennst du nicht die Chewbacca-Verteidigung?
 
@DennisMoore: http://de.wikipedia.org/wiki/Chewbacca-Verteidigung :)
 
@ LuckY1710: Danke für den Link, find das so geil ^^
 
@Mudder. Die Verdummungs Kultur hält einzug .
 
Bitteres Deppenleerzeichen, wirklich.
 
An allen Ecken und Enden werden die Bürger- und Menschenrechte zurückgestutzt, wenn es der Regierung und gewissen Lobbies in den Kram paßt, aber bei so 'nem besch***enen Spammer erinnert man sich plötzlich wieder an die Bürgerrechte. Verdammte Heuchler!
 
Woah... also statt Viagra und sonstiger Verlängerungsmaßnahmen bekomme ich zukünftig Massenmails der Religionen und Sekten? Da muss ich gleich mal den heiligen Geist auf die Blacklist setzen... Wie lange wird es wohl dauern, bis gegen das deutsche Gesetz gegen unerwünschte Werbeanrufe vorgegangen wird? Behindert ja auch die Redefreiheit des Anrufers :-(
 
god bless america
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen