Microsoft: Auch 2008 weniger Lücken in Vista & Co

Sicherheit Microsoft hat die Sicherheit seiner Produkte mittlerweile einigermaßen im Griff. Nachdem das Unternehmen früher massive Probleme hatte, zahlt sich nun die Arbeit im Rahmen des so genannten Security Development Lifecycle offenbar aus. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Als ob man anhand der im System endeckten lücken die Sicherheit bewerten kann.....schrecklich diese Angeberei.
 
@Ramm: Nach welchem Kriterium bewertest du denn die Sicherheit eines Systems?
 
@Ramm: nach WF ,Kommentare die Ihnen nicht in den Kramm passen werden gelöscht :-o))).
 
Gut, los haut euch wieder eure (virtuellen) Schädel ein. :D
 
Ihr dürft nun flamen.
 
@xrsx: au! heiss
 
Immer diese gebetsmühlenartige Selbstbeweihräucherung. Langweilig.
 
@Sesamstraße: 1000 tolle Sachen, gibt es bei MS zu sehn, ihr braucht nur recherchieren, um sie zu verstehn ... :D
 
@sesamstrassentier: jo und? Apple macht das gleiche und zwar auf eine deutlich dreckigere Art und Weise. Und es gibt genug Leute, die dauernd über Microsoft/Vista/sonstwas herziehen. Da werden die doch mal was Gutes über sich selbst sagen dürfen.
 
@sesamstrassentier: Beweihräucher doch mal deine Alternative nach der News. http://www.heise.de/newsticker/meldung/102271
 
Vielleicht liegt es auch daran, dass nicht viele Leute auf Vista umgestiegen sind...
 
@anti vista: Ich finde du hast deinen Nick (v. a. für diese News) unglücklich gewählt. Wer soll da Objektivität erwarten? :D
 
@anti vista:
Sprich nur für Dich...nicht für alle bitte, ja!
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fr.... halten, würd ich vorschlagen!!!
 
@anti vista: rofl, toller nick... egal was danach steht, ich nehm's nicht ernst =) Hast du Vista mal ausprobiert? Ganz ehrlich: Ich musste es in den ersten 2 Wochen 4 mal komplett neuinstallieren, Gründe: Inkompatibilität, Selbstverschuldung, Fremdeinwirkung. Jetzt, da ich alle Treiber zusammen habe und weiß welche Ärger machen, schnurrt es wie einst XP. Hab am Anfang wirklich Tränen in den Augen gehabt und hatte die XP-CD wieder in der Hand, aber... Arschbacken zusammengebissen und durch!
 
@DaKapo: Das gleiche gilt ja wohl definitiv für dich. Was sagt dir das Wörtchen "vielleicht"?
Schon mal was von einem Konjunktiv gehört? Der Spruch passt zu deiner Aussage...
 
DaKapo: Er hat aber Recht. Vista hat bis jetzt noch keinen hohen Marktanteil. ALso ist es von dem her nicht so atraktiv für Hacker.
 
Jemand schon mal etwas von CMMI gehört? SDL geht in dieselbe Richtung, nur eben mit einem starken Fokus auf Sicherheit. Man muss sagen Respekt das Microsoft diesen Prozess umgesetzt hat. Es gibt nicht so viele Software-Unternehmen wie man vielleicht annehmen könnte, die nach einem solchen oder ähnlichen Prozess WIRKLICH arbeiten. Das ist doch eh gerade DAS Thema: Product Lifecycle Management. Ich denke schon, dass viele Unternehmen sich da eine Scheibe abschneiden könnten, vor allem da Microsoft den SDL ziemlich gut dokumentiert hat. Auch Open-Source Programme könnten davon profitieren, man könnte sich den SDL ja wenigstens mal anschauen, oder?
 
@AGuther: Na ja, ein paar Links hätten sicher nicht geschadet. Mir war/ist bis jetzt CMMI und SDL neu. Achtung Werbung: Google wird mir dabei in Kürze Aufschluss geben. Davon mal abgesehen, erwartest du bei den zu erwartenden Lagerkriegen, irgendeine fundierte Antwort? Ich würde mich echt freuen, wenn es so nicht endet - doch die Erfahrung lehrt, trotz der späten Stunde (die Schule ist aus für heute), dass hier wieder nur Krieg entsteht, ok, vielleicht gut für die Seitenbetreiber. Ich kann jedenfalls jedesmal nicht genug essen um angemessen k*otzen zu können. :D
 
Für alle, die sich für Informatik WIRKLICH interessieren: >> http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/ms995349.aspx
 
Vista wurde doch 2004/2005 nochmal direkt vom Reißbrett aus neu gestaltet mit direkter Nachkontrolle des Programmcodes auf mögliche Sicherheitslücken hin. Schon allein deshalb ist Vista ein System für die breite Masse , je weniger alte Systeme am Netz sind umso sicherer wird das Netz wwrden.
 
@~LN~: Ich denke, auch dir ist bekannt, dass einiges übernommen wurde. Das stellt man insbesondere fest, wenn man sich die Bullettins ansieht, welche sich zum Teil über die verschiedenen Windows Versionen erstrecken. Man sollte vielleicht mal damit aufhören, zu behaupten, dass Vista neu geschrieben wurde (wie das einige Medien berichteten) Das ist nun mal nicht der Fall. Besonders das Messaging der Prozesse wurde verbessert (klar, noch mehr).
 
@~LN~: Windows Vista = NT 6.0
 
@~LN~: Du kleiner Hochstapler. Vista ist ein aufgebohrter NT-Kernel. Nicht mehr und nicht weniger.
 
@~LN~: als fanboy glaubst du auch alles oder und vista ein bs für die breite masse wäre ein alptraum den bei sicherheitschecks fällt es glatt durch und ist nichts anderes als ein bisschen besseres xp.
wenn es weniger lücken gibt dann frage ich mich wozu es dann noch soviel updates gibt plus einem servicepack auf dass alle ganz geil sind, sodass manche es schon im beta und rc stadium installieren.
winfuture sollte mehr artikel über vista bringen die nicht immer gut ausfallen, andere redaktionen veröffentlichen diese ja auch und da sieht es oft gar nicht gut aus mit der glaubwürdikeit von ms.
 
@ sesamstrassentier: Vista basiert aber auf den WindowsServer2003-R2-Code, nicht auf NT4.
 
Naja war ja klar das die klein Skeptiker wieder mit ihren unbedeutenden Meinungen angerollt kommen.
 
@~LN~: Schon bemerkt dass wir gerade mal den Januar zufassen haben? Deine Blauäugigkeit nervt.
 
Manchmal hat man echt den Eindruck, diese http://www.linuxtaliban.com/ kommen mit Sachen an, die eh jeder schon weiß oder mit der Sache nichts zu tun haben, nur um hier rumzutrollen.
 
persil, jetzt noch weißere wäsche...lol
 
Der Titel "Auch 2008 weniger Lücken in Vista & Co" ist ja wohl der Hit! Ich setzte voraus das Winzigweich die Lücken AUCH in 2008 reduziert (viele hätten erst gar nicht sein müssen, wenn die Blitzbirnen ihr Produkt VORHER mal gescheit getestet hätten). Ich hasse diese Lobhudelei zu tiefst.
 
@The Grinch: Geistiger Dünnschiss !
 
Eigenlob stinkt!

Sicherer auf welcher Basis? Auf der Basis von 100.000en Viren, Trojanern und Würmern?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles