Windows Home Server: Tester für neue CTP gesucht

Windows Microsoft arbeitet derzeit an einem neuen Betriebssystem, das die Basis für Medien-Server in Heimnetzwerken bilden soll. Der so genannte Windows Home Server basiert auf Windows Server 2003 und lag bisher in der Beta 2 vor. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mir als Beta2 - Tester wurde automatisch die CTP bereitgestellt, d.h. müssen sich Beta2 - Tester nicht neu bewerben.... Werde dann gleich mal lostesten^^

mfg
 
@eckki: Wie das? Bin auch Beta2-Tester, habs aber nicht in MS Connect.
 
@eckki: bei mir auch, gestern kam Mail mit dem Einladungscode zur CTP
 
@eckki: aaaah, ich hab auch ne Email bekommen *g* Hatte im falschen Email-Account geguckt :) *freu*
 
@eckki: Bei mir wars auch direkt verfügbar, ohne Code.
 
@eckki: Jupp alles code free aber irgendwie sind die server ganz schön zu sauge hier mit lächerlichen 70 - 120 und das bei 16 MBit nee nee naja in 1 : 30 ist es fertsch und dann gleich mal drauf prügeln
 
@eckki: mir flatterte auch grad der code im meijn mail fach
 
@eckki: Hab auch 'ne Mail gestern Nacht erhalten. Man hab ich mich gefreut. :) Morgen werde ich es gleich mal installieren.
 
Welche build-nummer hat dies Build? ich bin zwar im Programm, bin mir aber nicht sicher, ob es die richtige ist :S
 
@Ludacris: Windows Home Server Build 06.00.1371
 
@Ludacris: build 1371 ist die neue :)
 
@mythos: proph': Danke, bin schon am runterladen :)
 
"... kann sich bei Microsoft bewerben ..." passt mir überhaupt nicht. Wenn jemand Tester haben will, dann sollte er sich bei den Leute bewerben die testen sollen und nicht umgekehrt. Ich bin bei MS bekannt, inkl. Rechnerprofilen usw. Wenn MS Tester sucht, sollen sie einfach mal ne Datenbankabfrage machen und mir dann anbieten am Testprogramm teilzunehmen. Das würd ich sogar machen wenn am Ende vielleicht eine Lizenz des Homeservers für mich drin wär oder zumindest ein vergünstigtes Angebot eine solche zu erhalten.
 
@DennisMoore: So ist das nun mal. Trillian ist sich anscheinend auch zu fein, non-pro-User die Astra testen zu lassen. Hab mich da schon im November glaub ich beworben, noch bevor das hier veröffentlicht wurde, dass man sich bewerben kann, und hab keine Einladung, obwohl ich eigentlich als Tester geeignet gewesen sein müsste, da ich einige Rechner nutze, von XP über 2003 bis Vista alles dabei.
 
@DennisMoore: das gäbe aber organisatorisch einige probleme, du weißt ja nicht wie viele der ausgewählten kandidaten sich tatsächlich für einen test bereit erklären würden. auf die jetzige weise hat man eine feste basis aus der man eine beliebige zahl wählen kann, viel einfacher. allerdings hätte deine methode sicher den vorteil nicht ganz so viele unnütze kinder mit ins boot zu holen die sowieso nichts zum produkt beitragen können, da der fragebogen im moment ohne auswertung des zugehörigen userprofils ziemlich wenig aussagend ist...
 
@DennisMoore:""... kann sich bei Microsoft bewerben ..." passt mir überhaupt nicht. " Dann lass es :) "Ich bin bei MS bekannt, inkl. Rechnerprofilen usw." Aha! "Das würd ich sogar machen wenn am Ende vielleicht eine Lizenz des Homeservers für mich drin wär oder zumindest ein vergünstigtes Angebot eine solche zu erhalten." Ja ne ist klar!
 
@Sydney: Entschuldigung das ich meine Meinung gesagt habe :P. Alles was ich gerne hätte wär eine Aerkennung für die geleistete Arbeit. Das ich getestet habe, das ich dafür meine Zeit investiere und das ich dafür meine Hardware malträtiere. Manchmal machen sie das ja auch, aber leider viel zu selten.
 
@DennisMoore: microsoft hat leuten, die als gut in der datenbank standen, plätze in der insider beta gegeben. scheinbar stehst du wohl nicht so in der datenbank drinne, wie du es gerne hättest. und mit der einstellungen, was haben zu wollen, sollte man dich eh rauswerfen. 90% der betatester machen das freiwillig und weil es ihnen spass macht, nicht weil sie was dafür haben wollen und sich, ihre zeit oder ihre hardware dafür "opfern" müssen. du hast das system von dem betakrahm von ms nicht verstanden. da gehts um spass an der freud und der beta. ok, ein bißchen was will man schon haben, nämlich die reputation bei so ner beta dabei zu sein, aber höhere ansprüche wird wohl kaum ein vernünftiger tester stelleN!
 
Wie lange ist denn diese BUILD lauffähig?
 
@overdriverdh21: 30tage hat man zeit WHS zu aktivieren...wenn es dann aktiviert ist glaub ich ist es ein halbes jahr lauffähig :) also 6monate :)
 
nö, nirgends steht etwas von 6 monaten. das genaueste was ich bisher gelesen habe war "einige monate nach auslieferung der final", ähnlich wie bei vista eben
 
@overdriverdh21: ich bin einfach von den screenshots oben ausgegangen :) da steht licence expires 14.10.2007 :) installiert wurde es wahrscheinlich am 14.04.2007 und das wäre dann genau ein halbes jahr :P :P :P
 
@overdriverdh21: kommt druaf an, was für einen key du verwendest. mit meinem key ist es bis zum 08-04-2008 lauffähig.
 
hat jemand irgendwo ein changelog gefunden? vielleicht die die es schon runtergeladen haben im review-guide?
 
@wieder_zensiert: da hast du http://rapidshare.com/files/26803370/Reviewers_Guide_-_Windows_Home_Server_Beta_2.rar
 
Muss man auch wieder alle Festplatten formatieren?
Ich habe auch grad ne Mail bekommen.
 
Und wo kann ich mir das runterladen? Auf der MS Connect Seite kann ich mir nur die Dokumente dazu runterladen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte