Neue Beta-Versionen der Microsoft Expression Tools

Software Microsoft will mit den Produkten der neuen Expression-Reihe vor allem im Territorium von Adobe wildern. Aber nicht nur Design-Software ist in Arbeit, auch eine Software für die Erstellung ansprechender Programme wird derzeit entwickelt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
yeah.. erster ..

also microsoft expression web designer gibt schon in vollversion oder ?!?
greetz htpino
 
@htpino: *argh* wenn ich Mod hier wäre würde jeder der hier "erster" postet, gebannt werden... wir sind doch hier nicht im Kindergarten... -.-
 
@htpino: Hast Du die Überschrift gelesen?
 
@htpino: Fett, super: erster! unglaublich. Wobei? Beim Flamen? Warte, ich hab nen guten Link für dich: http://tinyurl.com/53uew. Da biste besser aufgehoben.
 
@htpino: Ja, zumindest in den USA ist der Web Designer schon verfügbar.
 
@htpino:
ja den Expression Web Designer gibt es schon.
http://tinyurl.com/2o7vrl
 
Wäre noch zu erwähnen dass .Net Framework 3.0 dafür nötig ist. Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht? Laut den Kommentaren aus den letzten News soll es ja ganz brauchbar sein.
 
@Bioforge: Jepp, mit .net 3.0 habe ich gute Erfahrung mit gemacht. :-)
 
Sind das Produkte aus dem Microsoft-Research Entwicklung?
 
@TobWen: Die Tools wurden glaube ich fast alle irgendwo eingekauft und weiterentwickelt. Unter anderem sind auch Features aus Microsofts Research-Abteilung integriert, so zum Beispiel das innovative Masken-Tool in Design und die automatische Photo-Stitching-Funktion.
 
Boah und wieder lässt es sich nicht installieren....
 
@thepoc: habe das selbe Problem...schon seit den ersten Betas...
 
Also die Beta 1 des Designers habe ihc getz seit etwa 3 Wochen installiert. Da is nix neu jetzt gerade, oder?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen