Kein Outlook, kein Exchange: iOS 11-Mail hat ein Problem mit Microsoft

Apple, Iphone, iOS, iOS 11 Bildquelle: Apple
Zwölf Wochen Beta-Test und doch scheint Apple eine wichtige Sache für die Kompatibilität vom neuen iOS 11 durchgerutscht zu sein: Die native Mail.app von iOS 11 funktioniert nicht mit Outlook.com oder Exchange-Konten.
Seit gestern ist die finale Version von iOS 11 verfügbar und ein nicht unbeachtlicher Teil der Apple-Nutzer dürfte das Update schon eingespielt haben. Meldungen über fatale Fehler blieben bisher aus, allerdings gibt es ein großes Problem für Outlook oder Exchange-Nutzer. Wer bislang seine Microsoft-Email-Accounts mit der nativen iOS-App (Mail.app) verwaltet hat, bekommt nach der Aktualisierung auf iOS 11 nur noch eine Fehlermeldung und kann weder Email senden noch empfangen: "Cannot Send Mail. The Message was rejected by the Server." beziehungsweise "E-Mail kann nicht gesendet werden. Die Nachricht wurde vom Server abgewiesen."


Outlook.com, Office 365 oder Exchange Server 2016

Das Problem tritt auf, weil die Mail-Anwendung unter iOS 11 nicht mit Outlook.com, Office 365 oder Exchange Server 2016 unter Windows Server 2016 kompatibel ist.

Bugfix angekündigt

Apple und Microsoft ist das Problem bekannt. In dem Support-Bereich der beiden Unternehmen wird darauf hingewiesen, dass die Mail.app in iOS 11 derzeit keine Outlook.com oder Exchange-Konten nutzen kann. Der Fehler betrifft ausdrücklich nicht iOS 10, da lief es noch gut zusammen. Nutzer, die noch nicht aktualisiert haben, dürften also keine Probleme haben. Apple arbeitet aktuell gemeinsam mit Microsoft an dem Problem, um schnell eine Lösung zu finden.

Zwischen-Lösung

Bis dahin empfiehlt Microsoft als Alternative zum iOS-Mail-Client einfach die kostenlose Outlook-App aus dem App Store zu laden. Damit ist dann der ordnungsgemäße und reibungslose Emailversand wieder möglich.

Apple hat angekündigt, ein Update nachreichen zu wollen, um den Fehler auszumerzen. Schaut man auf die vergangenen Major Updates, die Apple für iOS herausgegeben hat, kamen solche Bugfixes zumeist eine Woche nach dem finalen Releasetermin. Solang wird man sich dann wohl Gedulden müssen, bis auch Mail.app wieder mit den Microsoft-Konten läuft.

iPhone X & iPhone 8 Alle Infos & Videos in unserem Special Apple, Iphone, iOS, iOS 11 Apple, Iphone, iOS, iOS 11 Apple
Mehr zum Thema: Apple iOS
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr devolo dLAN 500 WiFi Powerlinedevolo dLAN 500 WiFi Powerline
Original Amazon-Preis
62,90
Im Preisvergleich ab
50,90
Blitzangebot-Preis
49,99
Ersparnis zu Amazon 21% oder 12,91

Tipp einsenden