Streaming: Twitch-Abos kosten in Zukunft bis zu 25 Dollar pro Monat

Streaming, Logo, Streamingportal, Twitch Bildquelle: Twitch
Auf der Streaming-Plattform Twitch gibt es schon seit längerer Zeit die Möglichkeit, seine favorisierten Streamer finanziell zu unterstützen. Im Gegenzug können plattformspezifische Extras wie beispielsweise Emotes verwendet werden. Demnächst möchte der Betreiber des Videoportals den Nutzern zwei weitere Abo-Varianten zur Verfügung stellen.
Bisher war es lediglich möglich, einen Streamer mit einer festen Summe von fünf US-Dollar pro Monat zu unterstützen, indem der Zuschauer ein Kanal-Abonnement erwirbt. Hiermit werden dem Nutzer diverse Vorteile eingeräumt: Durch ein spezielles Subscriber-Abzeichen wird dieser im Chat des jeweiligen Streamers auch direkt als Unterstützer erkannt. Darüber hinaus können exklusive, vom Streamer festgelegte Chat-Emotes verwendet werden.

Laut dem offiziellen Blog des Videoportals stehen demnächst auch Kanal-Abonnements über zehn und 25 US-Dollar bereit. Den Zuschauern soll hiermit die Möglichkeit gegeben werden, den Streamer finanziell besonders stark zu unterstützen. Außerdem helfen die teuren Abonnements dem Streamer, mehr Emotes in die Videoplattform einbinden zu können: Die sogenannten "Superfans" zählen hierbei zwei- beziehungsweise sechsfach.


Twitch eröffnet Beta-Phase

Die neuen Abonnements werden zunächst jedoch nicht für jeden Kanal zur Verfügung stehen, sondern ausschließlich den Streamern vorbehalten sein, die sich zuvor am Beta-Programm registriert haben. Erst nach dem Ende dieser Phase stehen die neuen Finanzierungsmodelle dann für alle Twitch-Partner zur Verfügung. Twitch zufolge soll dies bereits in ein paar Wochen der Fall sein - ewiges Warten ist also nicht erforderlich.

Allerdings erhält der Streamer selbst nicht die volle Summe, die der Nutzer zuvor auch tatsächlich bezahlt hat: Das zu Amazon gehörende Videoportal behält selbst einen Teil der anfallenden Kosten für ein Abonnement ein. Unklar ist jedoch, wie hoch dieser Anteil genau ist: Schätzungen zufolge behält Twitch je nach Streamer etwa 30 bis 50 Prozent des ursprünglichen Betrags ein.

Download Twitch-Desktop-App: Chat, Streams und Communities für Spieler Streaming, Logo, Streamingportal, Twitch Streaming, Logo, Streamingportal, Twitch Twitch
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazon Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Tipp einsenden