Samsung Galaxy A3 & A5 (2017) Leak: So sieht die neue Mittelklasse aus

Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy A3 (2017), SM-A320X, SM-A320F, SM-A320 Bildquelle: Samsung
Der koreanische Hersteller Samsung wird anlässlich der CES 2017 Anfang Januar mit großer Wahrscheinlichkeit seine neue Samsung Galaxy A-Serie für das Jahr 2017 vorstellen, mit der man an den Erfolg der Vorgängermodelle anknüpfen will, die sich in der Mittelklasse mit ihren hochwertig anmutenden Gehäusen trotz einiger Ausstattungsmängel gut verkauften. Wir haben schon jetzt offizielle Bilder der für Deutschland geplanten Modelle aufgetrieben.
Sowohl das Samsung Galaxy A3 (2017) als auch das Samsung Galaxy A5 (2017) werden in Deutschland Einzug halten, während das größte Modell der A-Serie einmal mehr nicht in unseren Gefilden auf den Markt kommt. Wie schon zuvor sollen auch die neuen Geräte mit einem überarbeiteten Design und einer erneut verbesserten Ausstattung punkten - und aller Voraussicht nach sogar mit wasserdichten Gehäusen aufwarten, was aber noch nicht sicher ist. Samsung Galaxy A3 SM-A320Samsung Galaxy A3 & A5 (2017): Stealth-Look à la Galaxy S7 Samsung orientiert sich beim Design der neuen Galaxy A-Serie für 2017 offensichtlich am noch aktuellen Flaggschiff-Modell Galaxy S7, denn die Gehäuse werden erheblich runder gestaltet und sollen mit ihrer an den Seiten der Rückseite weit herumgezogenen Glasabdeckungen besser in der Hand liegen als ihre Vorgänger. Erneut wird hier ein Metallrahmen verwendet, wobei es anders als bisher keine weiße Version geben wird. Stattdessen setzt Samsung auf die Farbvarianten "Black Sky" (Schwarz), "Gold Sand" (Gold), "Blue Coral" (Blau) und "Peach Cloud" (Pink).

Samsung Galaxy A3 SM-A320Samsung Galaxy A3 SM-A320Samsung Galaxy A3 SM-A320Samsung Galaxy A3 SM-A320
Samsung Galaxy A3 SM-A320Samsung Galaxy A3 SM-A320Samsung Galaxy A3 SM-A320Samsung Galaxy A3 SM-A320

Technisch bekommen die Geräte ebenfalls ein Upgrade spendiert, denn auch das Basismodell Galaxy A3 2017 (SM-A320F bzw. SM-A520X) bekommt nun einen Samsung Exynos 7870 Octacore-SoC spendiert, dessen acht ARM Cortex-A53-Kerne hier mit bis zu 1,5 Gigahertz takten. Sie werden mit zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und 16 GB internem Flash-Speicher ergänzt, die per MicroSD-Kartenslot erweitert werden können.

Außerdem verfügt das Gerät über eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, während vorn ein 8-MP-Sensor verbaut ist. Gefunkt wird sowohl mittels Gigabit-WLAN, als auch per LTE und NFC sowie Bluetooth 4.1. Mit 4,7 Zoll bleibt die Größe des hier verwendeten SuperAMOLED-Displays bei einer ebenfalls gleichen Auflösung von 1280x720 Pixeln gegenüber dem Vorgängermodell unverändert.

Samsung Galaxy A5 SM-A520Samsung Galaxy A5 SM-A520Samsung Galaxy A5 SM-A520Samsung Galaxy A5 SM-A520
Samsung Galaxy A5 SM-A520Samsung Galaxy A5 SM-A520Samsung Galaxy A5 SM-A520Samsung Galaxy A5 SM-A520

Das Samsung Galaxy A5 2017 (SM-A520F bzw. SM-A520X) wird mit einem 5,2 Zoll großen SuperAMOLED-Display aufwarten hinter dem ein Samsung Exyos 7880 Octacore seinen Dienst tut, dessen acht ARM Cortex-A53-Cores mit bis zu 1,8 Gigahertz arbeiten. Der Arbeitsspeicher fällt hier mit drei GB ebenso größer aus wie der auf 32 GB ausgebaute interne Flash-Speicher. Bei den Kameras steigert sich Samsung auf jeweils einen 16-Megapixel-Sensor auf Vorder- und Rückseite des Geräts, während erneut per NFC, Bluetooth, LTE sowie Gigabit-WiFi gefunkt wird.

Ganz billig werden die Smartphones der Galaxy-A-Serie auch im Modelljahr 2017 nicht sein - so wird das Galaxy A3 (2017) wohl mit einer Preisempfehlung von stolzen 379 Euro in den Markt starten, während es beim Galaxy A5 (2017) wohl sogar 479 Euro sein werden, die der Hersteller als offizielle Empfehlung vorgibt. Immerhin wird es beide Modelle wohl auch in Deutschland sowohl als Single- als auch als Dual-SIM-Geräte geben, so dass einerseits die Bedürfnisse der Netzbetreiber aber auch der Wunsch der Kunden nach mehr Flexibilität bedient werden dürfte. Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy A3 (2017), SM-A320X, SM-A320F, SM-A320 Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy A3 (2017), SM-A320X, SM-A320F, SM-A320 Samsung
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check

Tipp einsenden