JDI & EIH könnten E-Ink-Displays in Tastaturen allgegenwärtig machen

Tastatur, Keyboard, E-Ink, Sonder Design, E-Ink-Tastatur Bildquelle: Sonder Design
Die taiwanische Firme E Ink Holdings, Hauptlieferant von EInk-Displays und den damit verbundenen Technologien, hat eine Zusammenarbeit mit dem japanischen Display-Hersteller Japan Display (JDI) bekanntgegeben, die dafür sorgen könnte, dass Tastaturen mit frei belegbaren EInk-Screens in den Tasten bald häufiger anzutreffen sein werden.
Wie die beiden Unternehmen gestern mitteilten, haben sie eine Vereinbarung unterzeichnet, die eine strategische Kooperation und einen Technologieaustausch vorsieht. So wird Japan Display künftig auch Displays für den Innen- und Außenbereich anbieten, die mit E-Paper-Panels von E Ink Holdings arbeiten. Außerdem sollen E-Ink-Displays für die Rückseite von Smartphones angeboten werden. Sonder Design E-Ink-KeyboardAuch Apple soll am Sonder Design E-Ink-Keyboard beteiligt sein Im Gegenzug kann E Ink Holdings die von JDI entwickelten Prozesse zur Produktion von Low-Temperature-Poly-Silicon-Displays (LTPS) nutzen, um eine günstigere Massenfertigung von E-Ink-Displays zu ermöglichen. Hinzu kommt, dass die von JDI stammende "Pixel Eyes"-Technologie mit ihren direkt in die Pixel des Displays integrierten Touch-Sensoren künftig auch bei E-Paper-Bildschirmen Verwendung finden soll.

Sonder Design E-Ink-KeyboardSonder Design E-Ink-KeyboardSonder Design E-Ink-KeyboardSonder Design E-Ink-Keyboard

Damit will man unter anderem Automobil-, Bildungs- und IoT-Bereiche abdecken, aber auch eine Verwendung von E-Ink-Bildschirmen in PC-Keyboards und Smartcards ermöglichen. E Ink Holdings liefert unter anderem die Displays für die von dem australischen Startup Sonder entwickelten Tastaturen mit integrierten E-Paper-Displays in den Tasten. Japan Display entwickelt selbst entsprechende Displays, die in frei belegbaren Keyboards verwendet werden sollen.

Sonder hatte erst vor kurzem Prototypen einer Tastatur mit E-Ink-Tasten gezeigt, die bei einer kommenden Generation von Apple-Notebooks eingesetzt werden könnten. Mit einer breiteren Verfügbarkeit entsprechender Panels dürfte es wohl in Zukunft auch eine größere Anzahl von Herstellern geben, die derartige Tastaturen in ihren Produkten oder als Zubehör anbieten. Tastatur, Keyboard, E-Ink, Sonder Design, E-Ink-Tastatur Tastatur, Keyboard, E-Ink, Sonder Design, E-Ink-Tastatur Sonder Design
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden