Coolest Cooler: Rekordprojekt schlittert immer tiefer ins Debakel

Kickstarter, Crowdfunding, Coolest Cooler, Kühlbox Bildquelle: Coolest Cooler
Coolest Cooler ist so etwas wie das Schweizer Taschenmesser unter den Kühlboxen und bietet praktisch alles, was man für ein Picknick oder das Grillen im Park benötigt. Das Projekt war aufgrund seiner Idee auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter entsprechend ein Riesenerfolg. Doch dann ging dem Hersteller das Geld aus. Die Situation wird nun immer dramatischer.

Von Rekord zur Pleite

Rund 13 Millionen Dollar Kapital konnten die Macher von Coolest Cooler von mehr als 62.000 Unterstützern seinerzeit einnehmen. Wie es auf Portalen wie Kickstarter üblich ist, haben die "Backer" ein Exemplar der Kühlbox auch gekauft bzw. vorbestellt. Doch dem Unternehmen ist bereits Anfang März das Geld ausgegangen, der Hauptverantwortliche Ryan Grepper schrieb damals, dass man die Angelegenheit lösen will und auch zuversichtlich sei, dass das gelingen wird.

Coolest CoolerCoolest CoolerCoolest CoolerCoolest Cooler

Gut einen Monat später scheint klar: Das Gegenteil ist der Fall, die Lage eskaliert immer weiter. Denn nach wie vor warten zahlreiche Backer auf die bereits bezahlte Kühlbox, rund zwei Drittel von ihnen haben das Produkt immer noch nicht erhalten. Laut Motherboard hat der Hersteller den Betroffenen nun angeboten, bei Bezahlung von (zusätzlichen) 97 Dollar einen "beschleunigten Versand" zu ermöglichen, das jedenfalls hat man den Kunden per Update mitgeteilt.

Coolest behauptet, dass die Idee von den Unterstützern/Käufern selbst gekommen sei, da diese den Cooler unbedingt vor dem nächsten Sommer haben wollen und auch bereit sein sollen, dafür zusätzliches Geld auf den Tisch zu legen. Der Hersteller sagt, dass das immer noch günstiger sei als der Einzelhandelspreis.

Man garantiert eine Lieferung bis zum 4. Juli (also *dem* US-Picknicktag schlechthin), Garantien von Coolest haben sich aber bereits in Vergangenheit als leere Versprechen erwiesen. Das Thema ist ein sehr emotionales, denn laut Motherboard haben Grepper und andere Mitarbeiter auch schon Todesdrohungen erhalten.

Siehe auch: Rekordprojekt Coolest Cooler ist pleite, Kickstarter-Backer sind sauer Kickstarter, Crowdfunding, Coolest Cooler, Kühlbox Kickstarter, Crowdfunding, Coolest Cooler, Kühlbox Coolest Cooler
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
119,95
Blitzangebot-Preis
111,00
Ersparnis zu Amazon 26% oder 38,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden