Iconia B1-730: Acer setzt auf mehr Pixel und Intel

Android, Tablet, Acer, Iconia, B1-720 Bildquelle: Acer
Allem Anschein nach hat es Acer aktuell ziemlich eilig, neue Tablets auf den Markt zu bringen. Zum MWC 2014 hatte man den Schleier über dem Iconia B1-720 gelüftet. Jetzt folgt schon das nächste Modell mit mehr Pixel und Intel-CPU.

Auswahl im Low-End-Bereich

Offiziell ist noch nichts und aktuell muss man sich auch damit zufriedengeben, dass es zumindest in Sachen Design noch keine Infos zum neuen Tablet der Iconia-Familie gibt. Dafür hat man es einmal mehr einem Leak zu verdanken, dass jetzt schon das komplette Datenblatt des neuen Acer-Tablets bekannt wurde. Eines ist sofort klar: Das neuste Modell der B1-Serie will vor allem mit einem besseren Display und einem Prozessor von Intel die Kunden überzeugen. Acer Iconia B1-730 HDDas Vorgänger-Modell Iconia B1-720 Beim Vorgänger-Modell Acer Iconia B1-720 durfte noch die 1,3 GHz Dual-Core-CPU MT8111 von MediaTek für Rechenleistung sorgen. Im frischen Iconia B1-730 ist dagegen der Atom-Z2560-Prozessor mit zwei 1,6-GHz-Kernen für den Antrieb verantwortlich. Dazu kommt natürlich Intels HD-Grapics-Lösung. Ganz wie im wenige Monate älteren Modell werden 1 GB RAM in dem Tablet verbaut.

Zweiter wichtiger Verbesserungs-Punkt auf der geleakten Spec-Liste: Das 7-Zoll-Display bietet jetzt immerhin eine Auflösung von 1280 x 800 Pixeln und erreicht damit eine Pixeldichte von 215 ppi. Beim B1-720 musste man hier noch mit 1024 x 600 Bildpunkten vorliebnehmen. Zu guter Letzt konnte Acer laut den aktuellen Informationen auch die Akku-Kapazität deutlich steigern. War im Vorgänger noch ein Stromspeicher mit knapp 3000 mAh verbaut soll das neue Iconia B1-Tablet hier rund 3700 mAh bieten.

Nicht überall das Spitzenmodell

Kann man sich bei CPU, Bildschirm und Akku noch über ein Upgrade freuen, streicht Acer an andere Stelle die Hardware zusammen. So war im Vorgänger B1-721 noch Bluetooth nach dem neuen 4.0-Standard verbaut. Das B1-730 HD bietet aber nur Bluetooth 3.0. Daneben finden sich Tablet-Standards wie n-WLAN, eine VGA-Kamera an der Front und Android als Betriebssystem. Welche Version des Google-OS im 320 Gramm schweren und gut 10,2 Millimeter dünnen Tablet zum Einsatz kommt, ist allerdings noch nicht sicher.

Acer Iconia B1-730 HDAcer Iconia B1-730 HDAcer Iconia B1-730 HDAcer Iconia B1-730 HD

Zu verdanken haben wir diese ausführliche Vorschau auf die inneren Werte des nächsten B1-Tablets einem Eintrag in der Produktdatenbank von PCWorld (via Mobilegeeks). Eine offizielle Vorstellung könnte dann beim nächsten Acer-Event am 29. April in New York erfolgen.

Eine Suche im WinFuture-Preisvergleich (siehe unten) zeigt, dass das Iconia B1-730 HD bereits bei Amazon zum Preis von 139 Euro gelistet ist. Die Lieferung soll angeblich schon am 21.04 erfolgen.
Acer Iconia B1-730 HD:

Android, Tablet, Acer, Iconia, B1-720 Android, Tablet, Acer, Iconia, B1-720 Acer
Mehr zum Thema: Acer
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Acers Aktienkurs in Euro

Acer Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebt im WinFuture-Preisvergleich

Tipp einsenden