Amazon-frei: CyanogenMod 11 landet auf Kindle Fire

Logo, Cyanogenmod, Custom Rom Bildquelle: Cyanogen
Nutzer der Amazon-Tablet-Familie Kindle Fire sind in Sachen Apps und anderen Inhalten stark an den Versand-Konzern gebunden. Die Entwickler des alternativen Android-ROM CyanogenMod bieten jetzt eine frische OS-Alternative.

Nach dem Flash mehr Auswahl

Schon vor einigen Tagen hatten die Entwickler der CyanogenMod angekündigt, dass auch die Amazon-Tablets der Kinde-Fire-Reihe bald mit der neusten Version des alternativen Android-Betriebssystems versorgt werden sollen. Dabei war vorerst aber nur die Rede von ersten Testversionen, die für das Kindle Fire HD 7 und das Fire HD 8.9 aus dem Jahr 2012 zur Verfügung gestellt werden. Amazon Kindle Fire HDKindle-Fire-Tablets: Bald auch mit Android 4.4.2 Seit wenigen Tagen können jetzt die ersten Builds für diese beiden Geräte heruntergeladen werden. Nutzern ist es so möglich, die beiden Amazon-Tablets vollkommen von ihren digitalen Fesseln zu befreien. Allerdings verliert man natürlich auch alle Funktionen, die mit Amazons angepasstem OS auf dem Tablet installiert waren.

Die verfügbaren Image-Dateien bringen die Kindle-Fire-HD-Geräte auf die aktuelle Android-Version 4.4.2. Vielleicht viel entscheidender: Nach der Installation können Nutzer auch auf das volle Angebot im Google Play Store zugreifen. Normalerweise ist auf Amazons Geräten nur der Zugang zum hauseigenen App-, Musik- und Filmarchiv gestattet.

Noch nicht ganz reif

Vorerst ist die Installation der CyanogenMod 11 aber nur erfahreneren Kindle-Tablet-Nutzern zu empfehlen. Das Custom-ROM für das Fire HD 7 war lange im Teststadium und hat erst vor Kurzem den Nightly-Status erreicht. Neben einem eigenen Test-Image, steht auch für das Fire HD 8.9 ein erster regulärer Nightly-Build zur Verfügung.

Download: Amazon Kindle Fire HD 8.9 - Cyanogen 11 Builds

Download: Amazon Kindle Fire HD 7 - Cyanogen 11 Builds

Wie gewohnt ist die Entwicklung von stabilen Builds für die beiden Amazon-Geräte jetzt nur noch eine Frage der Zeit. Ob auch für das Kindle Fire 8.9 HDX eine neue alternative Firmware angeboten werden soll, ist aktuell noch nicht bekannt.

Die absehbare breite Verfügbarkeit der CyanogenMod 11 passt auch mit einem aktuellen Amazon-Angebot gut zusammen. Für Prime-Kunden ist das Kindle Fire HD 7 zur Zeit für 79 Euro zu haben.

Bald kann das sonst stark auf das Amazon-Angebot zugeschnittene Gerät also mit einem stabilen und aktuellen Android-OS ausgerüstet werden. Bei diesem Preis werden sicher einige Kunden den Aufwand eines Betriebssystem-Wechsels auf sich nehmen. Logo, Cyanogenmod, Custom Rom Logo, Cyanogenmod, Custom Rom Cyanogen
Mehr zum Thema: Amazon Fire
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr Odys Winpad X9 22,6 cm (8,9 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Quad Core Z3735, 2GB DDR III RAM, 32GB Flash HDD, Win 10 Home, Bonuspack: 3 Monate Zattoo Premium gratis)
Odys Winpad X9 22,6 cm (8,9 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Quad Core Z3735, 2GB DDR III RAM, 32GB Flash HDD, Win 10 Home, Bonuspack: 3 Monate Zattoo Premium gratis)
Original Amazon-Preis
93,79
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 14,79
Nur bei Amazon erhältlich

Amazon Fire HDX im Preis-Check

Tipp einsenden