Mac Pro Red Edition: der teuerste PC der Welt

Apple, Auktion, Mac Pro Bildquelle: sothebys
Mit einem Rekordergebnis für einen Mac Pro 2013 als "Produkt Red" ist die Wohltätigkeitsauktion bei Sothebys zuende gegangen. 977.000 US-Dollar, also rund 720.000 Euro, zahlt ein Bieter für das Einzelstück.
Damit hat sich der Mac Pro den ersten Rang der teuren Rechner erobert - zumindest, was PC im "Heimbereich" angeht. Gestern fand die große Charity-Auktion in New York statt. In dem Versteigerungs-Katalog befanden sich über 40 exklusive Stücke. Highlight war der Mac Pro. Die gestern erlöste Gesamtsumme des Katalogs soll bei über 20 Millionen US-Dollar liegen. Mac Pro 2013Einen Mac Pro Red Edition gab es bei Sothebys.com. Der Mac Pro hat in diesem Jahr ein Re-Design bekommen. Der rote Pro ist jetzt nicht nur aufgrund der Farbe ein Einzelstück - er wird auch aller Voraussicht nach der erste sein, der ausgeliefert wird. Der Mac Pro 2013 wird erst ab Dezember erhältlich sein. Vorbestellungen nimmt Apple noch nicht an. Der neue Mac Pro wird in der kleinsten Konfiguration 2.999 Euro kosten.

Bislang wurde der Rekord für den höchsten Verkaufspreis für einen Personal Computer von Zeus Computer gehalten. Die japanische Firma hatte einen Rechner für 750.000 US-Dollar gebaut: Gold, Platin und eine ganze Reihe Diamanten führten damals zu dem ansehnlichen Preis.

Die beiden Designer Jony Ive und Marc Newson hatte für die Auktion zugunsten des "Global Fund to fight AIDS in Africa" einige Produkte umgestaltet beziehungsweise als Einzelstücke individualisiert. Auch die anderen erzielten Preise lassen sich sehen. So wurde unter anderem ein goldener Kopfhörer, die Apple Earpods, für 340.000 Euro verkauft. Ein normales Headset ist bei Apple schon für 29 Euro zu haben, damit ist der Kopfhörer in Gold sicherlich das Auktionsstück mit dem größten Wertzuwachs.

Am besten schnitt aber die Leica M ab. Jony Ive hatte das Einzelstück entworfen. Die Kamera erzielte einen Preis von 1,8 Millionen US-Dollar, also gute 1,3 Millionen Euro. Schon vor der Auktion hatte die Leica M ihre Bewunderer angezogen. Wer das gute Stück letztendlich gekauft hat, ist noch nicht bekannt. Apple, Auktion, Apple Mac Pro Apple, Auktion, Apple Mac Pro sothebys
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren58
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr HiKam Q7 Wireless IP Kamera HD für Smartphone/PC (1,3 Megapixel, HD 1280x720p, Tag/Nachtsicht, Gegensprechfunktion, WLAN, Pir-Sensor, Schwenkbar, SD Karte, 433MHz Funk)
HiKam Q7 Wireless IP Kamera HD für Smartphone/PC (1,3 Megapixel, HD 1280x720p, Tag/Nachtsicht, Gegensprechfunktion, WLAN, Pir-Sensor, Schwenkbar, SD Karte, 433MHz Funk)
Original Amazon-Preis
85
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
68
Ersparnis zu Amazon 20% oder 17
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden