LEDs: Neue Kristalle sollen echtes Tageslicht bringen

Die energieeffizienten LEDs gelten als vielversprechendes Leuchtmittel für die Beleuchtung von Haushalten - allerdings lässt die Qualität des Lichtes oft noch zu wünschen übrig.

Denn viele Menschen haben über viele Jahre hinweg das warme Licht normaler Glühlampen zu schätzen gelernt. Bisher ist es nicht gelungen, dieses auch mit Leuchtdioden zu erzeugen. Aber auch simuliertes Sonnenlicht für Tageslichtlampen ist noch nicht mit ausreichender Qualität machbar. Das soll sich nun durch neue Kristalle ändern, die unter anderem von Forschern an der University of Georgia gezüchtet werden, berichtet die NetworkWorld.

Das Hauptproblem besteht erst einmal darin, überhaupt LEDs herzustellen, die ein breiteres Spektrum an Lichtfrequenzen abgeben. Ursprünglich leuchteten die Dioden in einer Farbe, erst mit der Zeit kamen durch den Einsatz mehrerer phosphoreszierender Materialien Produkte auf den Markt, die mehrere Spektren abdeckten. Doch die eigentlich gewünschte Mischung ist noch nicht erreicht worden.


Das könnte sich mit einem vielversprechenden Material-Mix nun ändern. Die Forscher in den USA züchten Kristalle aus einer Mischung von Europium-Oxid und Aluminium-Oxid. Vor allem Europium, dass zur Gruppe der Seltenen Erden gehört, weist den Angaben zufolge vielversprechende Eigenschaften auf. Das hatte sich bei Untersuchungen der atomaren Struktur in einem Photonenbeschleuniger gezeigt.

Die Mischung erzeugte bei der Kristallisation demnach Strukturen, die teilweise noch nie zuvor beobachtet worden waren und die die Forscher nach ersten Erkenntnissen darauf zurückführen, dass hier sehr kleine Kristalle mit anderen Eigenschaften entstehen. Diese machen das neue Material sogar nicht nur für LEDs mit einer wesentlich besseren Lichtqualität interessant, sondern auch für den Einsatz in Glasfaser-Technologien, hieß es. Allerdings konnte aktuell noch kein Zeitrahmen angegeben werden, in dem mit einem Einsatz in kommerziellen Anwendungen gerechnet werden kann.
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Die Kristalle werden nicht gezüchtet sondern gewachsen.
 
Warpantriep der Klasse 9 - Höchstgeschwindigkeit auf Dauer: Warp 9,975
 
@starchildx: Au weia, dein Nick spricht wohl für dich. Mensch wenn ich irgendwas ZÜCHTE ob Pflanzen / Tiere oder sonstwas dann wachsen die natürlich auch. Bei einer Zucht läuft der ganze Vorgang nur vom Menschen kontrolliert ab. Mal davon abgesehen das niemand und nichts, gewachsen wird. Deutsch setzen 6. Das tut weh
 
@0815unknown: und Warp 10 ist unüberwindbar... blos gut, sonst wären 7 tolle Staffeln nie erschienen. Dem Fürsorger sei Dank
 
@frust-bithuner: Transwarp, Quantenslipstream... Warp 10 ist nur was für Mädchen :-p


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:59Belkin Plissee-Schutzhülle für MacBooks und UltrabooksBelkin Plissee-Schutzhülle für MacBooks und Ultrabooks
Original Amazon-Preis
29,17
Blitzangebot-Preis
22
Ersparnis 25% oder 7,17
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles