Durex entwickelt stimulierende Tech-Unterwäsche

App, Google Glass, Glass, Erotik-App, Mikandi Bildquelle: Mikandi
Nicht nur Fernbeziehungen will der Kondom-Hersteller Durex mit neuartiger Unterwäsche auf die Sprünge helfen: Per Smartphone-App können dort Vibrationen ausgelöst werden.
Möglich wird dies durch eingenähte Minimotoren. Sowohl Männer als auch Frauen können sich derzeit für weiterführende Tests bewerben, denn noch sind die BHs, Slips und Unterhosen nicht serienreif. Die auf dem Youtube-Channel von Durex-Australien veröffentlichten Videos veranschaulichen das Prinzip eindrucksvoll.

Der britische Telegraph zitiert den technischen Direktor des Projekts, Ben Moir, mit den Worten: "Nachdem das Lachen aufgehört hatte, wussten wir, dass es ein fantastisches Projekt werden wird."

Über Möglichkeiten, wie mit Hilfe von Smartphones und neuer Technologie das Sexleben belebt werden kann, denken auch andere Hersteller nach. So will etwa Lovepalz in Kürze erste fernbedienbare Stimulatoren für Männer und Frauen ausliefern. OhMiBod setzt auf Vibratoren, deren Rhythmus gerade gehörte Musik nachahmen soll.

Wann Durex seine High-Tech-Unterwäsche in die Läden bringen will, ist noch offen. Projektleiter Mori ist sich aber sicher: "Die Menschen werden sie wollen." Benannt werden sollen die neuartigen Stücke "Fundawear", ein Wortspiel aus den Begriffen "Underwear" (Unterwäsche) und "Fun" (Spass). Schon jetzt wirbt der Hersteller mit Slogans wie "Die Zukunft des Vorspiels" und "ultimativer Genuss". App, Google Glass, Glass, Erotik-App, Mikandi App, Google Glass, Glass, Erotik-App, Mikandi Mikandi
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden