McAfee Labs Stinger 10.2.0.932 - Wurmvernichter

Mcafee, Stinger, McAfee Labs Stinger Bildquelle: McAfee
Der McAfee Labs Stinger entfernt Würmer und Viren nach einer Kompromittierung des Computers, indem er auf eine umfangreiche Datenbank der aktuellsten und "populärsten" Malware zurückgreift, die auch diverse "Mutationen" beinhaltet. Die Entwickler aus dem Hause McAfee haben mit ihrem Stinger keine vollwertige Sicherheitslösung für Anwender auf den Weg gebracht. In erster Linie soll der Stinger mit den zur Verfügung stehenden Mitteln der Malwarebekämpfung helfen, ein bereits unterwandertes System auf möglichst schnelle Art und Weise zu säubern. McAfee Labs StingerMcAfee Labs Stinger Ohne eine Installation lässt sich der Stinger durch einen Doppelklick starten. Anschließend können die Nutzer wahlweise komplette Partitionen oder nur bestimmte Verzeichnisse auf Schadcode überprüfen lassen.

An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass der Stinger keinen dauerhaften Schutz vor Malware bietet. Für einen umfassenden Schutz sollte man beispielsweise auf den kostenlos erhältlichen und vollwertigen Avast! Free Antivirus setzen.

Die Sicherheitsexperten aus dem Hause McAfee haben kürzlich die Version 10.2.0.932 des Stingers veröffentlicht und mit dieser Version teilweise die Erkennungsraten bekannter Malware verbessert und auch dafür gesorgt, dass weiterer Schadcode erkannt wird, so das Changelog.

Homepage: mcafee.com

Lizenztyp: Freeware
Download: McAfee Labs Stinger 10.2.0.932
Mcafee, Stinger, McAfee Labs Stinger Mcafee, Stinger, McAfee Labs Stinger McAfee
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:59Samsung UE50H6270 126 cm (50 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher/Samsung UE50H6270 126 cm (50 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher/
Original Amazon-Preis
668,99
Blitzangebot-Preis
639,99
Ersparnis 4% oder 29
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden