Warentest: Universalkameras schneiden gut ab

Kamera, Digitalkamera, Canon, Powershot G12 Bildquelle: Canon
Wer gute Fotos machen will, muss sich nicht gleich eine teure Spiegelreflexkamera kaufen. Das ist das Fazit der Stiftung Warentest, die für ihre neue Ausgabe des Magazins 'Test' eine Reihe von Universalkameras unter die Lupe nahm. Geprüft wurden sieben Modelle zu Preisen zwischen 400 bis 750 Euro. . Fünf der Geräte schnitten dabei mit der Wertung "Gut" ab. Manche handliche und leichte Universalkameras würde dabei sogar den Ansprüchen ambitionierter Fotografen gerecht, hieß es. So haben sie zum Teil sehr lange Brennweiten. Damit spart man sich die verschiedenen Wechselobjektive.

Trotzdem lassen sich viele Einstellungen bei Bedarf per Hand justieren, etwa die Blende oder die Belichtungszeit. Einen großen Nachteil der Universalkameras konnten die Tester allerdings ausfindig machen: Die Qualität der Bilder lässt bei schlechten Lichtverhältnissen stark nach.

Die Testsieger unter den Universalkameras, die bei der Stiftung Warentest genauer untersucht wurden, sind die Modelle Canon PowerShot G12 für 505 Euro und die Nikon Coolpix P7000 für 490 Euro. Wer weniger Geld ausgeben will, sei aber auch mit der Canon PowerShot SX30 IS für 405 Euro gut beraten, hieß es. Kamera, Digitalkamera, Canon, Powershot G12 Kamera, Digitalkamera, Canon, Powershot G12 Canon
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
Original Amazon-Preis
1.449,99
Im Preisvergleich ab
1.249,00
Blitzangebot-Preis
1.299,00
Ersparnis zu Amazon 10% oder 150,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden