HPC: Microsoft startet offene Testphase für "Dryad"

Entwicklung Der Software-Konzern Microsoft hat damit begonnen, externe Entwickler in die Tests von "Dryad", seiner neuen Plattform für paralleles Computing, einzubeziehen. Über Connect können interessierte Entwickler jetzt auf die Community Technology Preview (CTP) der Technologie zugreifen. Hier findet sich auch DryadLINQ, ein spezieller Compiler für Anwendungen, die für parallele Berechnungen entwickelt wurden.

Dryad befindet sich schon seit einiger Zeit in der Entwicklung. Im Sommer 2009 hatte Microsoft frühe Versionen für die akademische Forschung zur Verfügung gestellt. Inzwischen wurde das Projekt von Microsoft Research an die Technical Computing Group des Konzerns übergeben und näherte sich damit der Fertigstellung als kommerzielles Produkt.

Mit der finalen Version ist im Laufe des kommenden Jahres zu rechnen. Die Plattform soll dann als Konkurrenz zu Googles MapReduce und Apache Hadoop dienen. Anwendungen auf Dryad-Basis sollen leicht von kleinen Clustern bis hin zum Einsatz in großen Datenzentren skaliert werden können.

Zum Betrieb werden spezielle Windows Server-Installationen benötigt. Microsoft gibt hier den HPC Pack 2008 R2 Enterprise-Cluster mit Service Pack 1 als Voraussetzung an.

Rund um das Dryad-Projekt entstehen auch weitere Tools für parallele Anwendungen. Dazu gehören das verteilte Dateisystem TidyFS, eine Sammlung von Data-Management-Tools, die unter dem Codenamen Nectar entwickelt werden, sowie Quincy, ein Scheduler für verteilte Cluster.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden