Windows 7: Neues Update für mehr Zuverlässigkeit

Windows 7 Microsoft hat unabhängig von seinem allmonatlichen Patch-Day vor kurzem ein Paar neue Updates für Windows veröffentlicht. Es handelt sich nicht um Sicherheitsupdates, sondern viel mehr um Fixes für kleinere Probleme. Zu den neu veröffentlichten Updates gehört auch KB977074, das die Stabilität und Zuverlässigkeit von Windows 7 und Windows Server 2008 R2 jeweils in den 32- und 64-Bit-Versionen verbessern soll. Ein ähnliches Update hatte Microsoft bereits vor einiger Zeit veröffentlicht, das neue Paket fällt im Vergleich deutlich kleiner aus.

Es beseitigt unter anderem Probleme, die bei der Nutzung von Funktionstasten und Spezialtasten bei einigen Keyboards auftreten können. Diese verweigern unter Umständen ihre Funktion. Außerdem behebt es einen Fehler, der das Tray-Icon von Anwendungen verschwinden lassen kann, wenn die ausführbare Datei der jeweiligen Anwendung aktualisiert wird.

Das neue Stabilitäts- und Zuverlässigkeitsupdate soll zusätzlich einen Bug beseitigen, der den Rechner unter Windows 7 abstürzen lassen kann, wenn der Computer so eingestellt wird, dass bei der Reaktivierung nach Nutzung des Bildschirmschoners der Logon-Bildschirm angezeigt wird und das System nach Start des Bildschirmschoners in den Standby-Modus gehen soll.

Anwender, die von den beschriebenen Problemen betroffen sind, können das Update bei Bedarf über Microsofts Download Center herunterladen. Alle anderen Anwender erhalten das Stabilitätsupdate ohnehin bald per Windows Update. Es wird wahrscheinlich auch Teil des ersten Service Packs für Windows 7 sein.

Mit dem ebenfalls neuen Update KB976972 will Microsoft ein sehr spezielles Szenario behandeln. So kann es bei Systemen mit Windows 7 oder Windows Server 2008 R2, die mit einem Nvidia USB Enhanced Host Controller Interface arbeiten und mindestens 4 GB RAM haben, beim Kopieren von Daten auf oder von einem externem USB-Laufwerk zu einem Absturz des Systems kommen. Durch das neue Update, soll dieser Fehler verhindert werden. Auch dieser Fix wird Teil des Windows 7 Service Pack 1 sein.

WinFuture Special: Windows 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden