Microsoft zeigt Vision des Tablet-PCs der Zukunft

Notebook Microsofts Forschungschef Craig Mundie absolviert derzeit eine Rundreise durch die USA, bei der er zahlreiche Universitäten besucht. Er stellt dabei Microsofts Konzepte und Ideen zur Verbesserung des Lernalltags vor. Mundie hat unter anderem einen Tablet-PC dabei, auf dem Microsoft anhand eines Software-Prototypen zeigt, was Geräte dieser Art in Zukunft drauf haben sollen. In einem Video führt Jonathan Cluts nun vor, wie sich Microsoft den Tablet-PC der Zukunft vorstellt - und kommt dabei ganz ohne einen Stylus aus.


Die Anwendung zeigt anhand eines medizinischen Themen, wie man künftig mit dem Finger durch interaktive 3D-Modelle navigieren können soll. Dabei bedienen sich die Entwickler von Microsoft nach eigenen Angaben auch bereits erhältlicher Technologien, so zum Beispiel die Zooming-Funktionen von World Wide Telescope.

Nach Angaben von Cluts sieht man bei Microsoft die Zukunft in derartigen Geräten, weil sie das Internet und den Client-PC perfekt kombinieren können. Die aufwendige Rechenarbeit erledigen Web-Server, während die realistische und ansprechende Darstellung von Informationen auf vom Client-System gewährleistet wird.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden