AutoRunnerX 1.0.5 - Programme via USB-Stick starten

Mit der Windows-Systemerweiterung AutoRunnerX können Programme automatisch gestartet werden, wenn ein USB-Stick oder ein sonstiger Datenträger am Computer angesteckt wird. Aus Sicherheits- gründen prüft AutoRunnerX das entsprechende Startobjekt (Programm) an Hand einer CRC32-Prüfsumme. Es werden nur vom Administrator verifizierte Objekte gestartet.

Bei dem Installationspaket handelt es sich um ein selbstentpackendes RAR-Archiv, welches zur Erstinstallation und zur Aktualisierung einer bestehenden Installation verwendet werden kann. Nach der Erstinstallation muss das Konfigurationsprogramm aufgerufen, die Startobjekte definiert und die Software eingeschaltet werden.


Um eine Aktualisierung abzuschließen, muss das Konfigurationsprogramm nach der Installation einmal aufgerufen werden und kann danach sofort wieder beendet werden. Zur Installation und zur Aktualisierung sind Administratorrechte notwendig.

Weitere Hinweise finden Sie auf der Hersteller-Website.

Lizenzhinweis
Privatpersonen können AutoRunner für private Zwecke uneingeschränkt und kostenlos nutzen. Eine gewerbliche Nutzung ist nur mit einer käuflich erworbenen Lizenz gestattet.

Homepage: Encryption-Software.de

Download: AutoRunnerX105.exe (0,17Mb, Deutsch)
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
ganz nettes teilchen :)
 
Das Programm sieht ja wirklich nett aus und die Tatsache, dass die HKLM-Registry verwendet wird und das auch noch gut dokumentiert, zeigt, dass sich der Programmierer wirklich viel Gedanken gemacht hat. Aber: Ich sehe ganz ernsthaft nicht wirklich einen Einsatzzweck für ein solches Programm. Seht ihr da was?
 
@Lofote: nöp, nicht wirklich. Ich hab aber auch manchmal Lust zu programmieren und keine gute Ideen
 
@Lofote: Naja - angenommen jemand teilt sich einen PC mit 25000000 anderen Leuten (Überspitzt!), hat aber bestimmte Programme die bei ihm einfach immer laufen (Firefox, Thunderbird/Outlook, usw) dann ist das für denjenigen doch recht praktisch einfach seinen USB Stick anzustöpseln und dann starten sich alle Programme die er braucht. Ich finde es auf jedenfall eine nette Spielerei. gf
 
@Lofote: Das dass Programm die Registry verwendet ist eher ein anzeichen dafür das er nicht zukunftsorientiert gearbeitet aht, da die Registry nach und anch abgeschafft wird. XML kommt!


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:59DeutschlandSIM SMART 300 im O2-NetzDeutschlandSIM SMART 300 im O2-Netz
Original Amazon-Preis
19,95
Blitzangebot-Preis
4,95
Ersparnis 75% oder 15
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles