AutoRunnerX 1.0.5 - Programme via USB-Stick starten

Software Mit der Windows-Systemerweiterung AutoRunnerX können Programme automatisch gestartet werden, wenn ein USB-Stick oder ein sonstiger Datenträger am Computer angesteckt wird. Aus Sicherheits- gründen prüft AutoRunnerX das entsprechende Startobjekt (Programm) an Hand einer CRC32-Prüfsumme. Es werden nur vom Administrator verifizierte Objekte gestartet. Bei dem Installationspaket handelt es sich um ein selbstentpackendes RAR-Archiv, welches zur Erstinstallation und zur Aktualisierung einer bestehenden Installation verwendet werden kann. Nach der Erstinstallation muss das Konfigurationsprogramm aufgerufen, die Startobjekte definiert und die Software eingeschaltet werden.


Um eine Aktualisierung abzuschließen, muss das Konfigurationsprogramm nach der Installation einmal aufgerufen werden und kann danach sofort wieder beendet werden. Zur Installation und zur Aktualisierung sind Administratorrechte notwendig.

Weitere Hinweise finden Sie auf der Hersteller-Website.

Lizenzhinweis
Privatpersonen können AutoRunner für private Zwecke uneingeschränkt und kostenlos nutzen. Eine gewerbliche Nutzung ist nur mit einer käuflich erworbenen Lizenz gestattet.

Homepage: Encryption-Software.de

Download: AutoRunnerX105.exe (0,17Mb, Deutsch)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden